Datingportale im Test  » Erovie.ch

Der ausführliche Erovie-Test 2018

Sie wollen mehr Informationen über Erovie.ch? Kein Problem! Hier gibt's die wichtigen Fakten zu Erovie.ch, die wir in der Kategorie "Kleinere Seitensprungagenturen" für Sie getestet haben.

Erovie.ch

Echte. Erotische Abenteuer. Geniessen.

Erovie wurde im Juni 2015 zu Lisa18.ch umbenannt.

Wie wäre es stattdessen mit den Test-Siegern?

testbericht C-Date CH

 1.
C-Date CH

testbericht The Casual Lounge CH

 2.
The Casual Lounge CH

testbericht JOYclub.ch

 3.
JOYclub.ch

Hier unser letzter Erovie.ch-Test-Bericht:

Erovie wurde im Juni 2015 zu Lisa18.ch!

Erovie.ch, der Zwillingsklon vom Seitensprung- und Sexkontakt-Testsieger C-Date bietet wie die berühmte Schwester als zentrale Dienstleistung neue Kontakte für ungezwungene Erotik. In "Erovie" stecken die beiden Wörter "Eros" und französisch "La Vie" - das ganze Programm steht also unter dem Nenner von "Eros Vita" - dem erotischen Leben.

Erovie und C-Date sind die
grössten Erotiktreffs in der Schweiz

Weltweit haben sich seit 2012 gut 12,8 Millionen Abenteuerlustige in erotischer Mission bei Erovie eingeloggt, 60 Prozent von ihnen übrigens neben ihrer bestehenden Beziehung und daher also auf der Suche nach einer unkomplizierten Affäre...  Wer folglich sicherstellen möchte, dass ihm seine Affäre nicht doch nach einiger Zeit einen Heiratsantrag macht, DER oder DIE ist hier goldrichtig, denn verheiratet sind die meisten der Seitensprungpartner ja schon.

Auch aus der Schweiz kommen bereits über 275'000 Registrierungen.

Erovie.ch im Test - was ist anders als bei C-Date?

Erovie.ch funktioniert diskret auf Vermittlungsbasis und liefert Ihnen tagesfrisch aktuelle Kontaktvorschläge. Auf diese Weise hält sich die Flut der Mails für die Frauen einigermassen in Schach, so dass die Damen mit Musse auswählen und antworten können, wenn die Herren sich ein bisschen anstrengen und einen hübschen Text verfassen :-)

Technisch und in Bezug aufs Innenleben sind beide Seiten - Erovie und C-Date - identisch, sprich: Sie haben bei beiden dieselbe Mitglieder-Datenbank. Warum, so könnten Sie sich jetzt berechtigerweise fragen, macht C-Date das und ist denn dann Erovie für mich überhaupt interessant?

Ganz einfach: Mit Erovie.ch hat sich C-Date eine Schwester geschaffen, die das Gelingen bestimmter Werbemassnahmen testen soll, zum Beispiel bei der Leserschaft von Frauenzeitschriften, wo Erovie offenbar besonders gut ankommt, was möglicherweise an der anderen Aufmachung liegt.

Und was unser Erovie-Test zeigt, waren völlig andere Kontaktvorschläge. Das erklären wir Ihnen mal so:

  • Beat sucht für die Mittagspause eine Frau aus der Nähe. Er steht auf Fesseln. Claudia arbeitet ganz in der Nähe, steht aber nicht so auf Fesseln. Nicole steht auf Fesseln, wohnt aber weiter weg.
  • Bei C-Date bekäme Beat eher Claudia vorgeschlagen.
  • Bei Erovie eher Nicole.

Verstehen Sie, was wir meinen?

Unser Erovie-Erfahrungsbericht

Das Vermittlungsprinzip von Erovie ist einladend für Kurzentschlossene und Ungeduldige und vereint mit flottem Service dennoch ein ausreichendes Mass an Diskretion. Nach der zügigen zweiseitigen Anmeldung sind schon genügend Informationen beisammen, um Ihnen auf Basis Ihrer erotischen Vorlieben passende Kontaktvorschläge zu machen.

Alles Weitere geschieht im Innenleben der Affärenplattform. Hier tauschen Sie Mails mit Ihren Anwärtern und Anwärterinnen auf ein erotisches Stelldichein aus und können sich gegenseitig auch über freigegebene Fotos schonmal einen Vorgeschmack geben.

Ihr Erovie Profil ausfüllen

In Ihrem kurz-knackigen Erovie-Profil geben Sie Auskunft über Ihre erotischen Vorlieben und das, was Sie sich von der Affäre versprechen.

Unser Tipp: Unbedingt ein persönliches Foto hochladen, das garantiert Ihnen 50 Prozent mehr Antworten!

 

Erovie.ch Profil erstellen

Vorteil der Erovie Vermittlung

Ganz klar liegt der Vorteil des Vermittlungsverfahrens bei den Frauen, denn Männer können eben nur auf eine begrenzte Anzahl von Kontaktvorschlägen reagieren bzw. Agieren und die weiblichen Mitglieder nicht wahllos mit Anfragen zumüllen. Nichtsdestotrotz ist das natürlich kein absoluter Garant für hohe Qualität der Zuschriften - unsere weiblichen Testerinnen beschwerten sich dennoch auch über langweilige, wenig aussagekräftige Abcheck-Zuschriften von Männern - aber dafür kann Erovie ja nunmal nichts...

Hier also nochmal die Botschaft an alle Männer: Wer es zu einem wahrhaftigen treffen mit einer tollen Lady bringen will, der muss sich schon ein bisschen ins Zeug legen. Das müsste Mann ja auch in der Disko oder auf einer Party, um erfolgreich beim Arrangement eines heissen Flirts zu sein.

Der Verdacht von Erovie-Abzocke

Ja, er wird immer wieder laut, und wir können von unser Seite als Tester nur erklären: Nein, Erovie.ch betreibt keine systematische Abzocke, aber es gibt für Sie als Mann eben auch keine Garantie, dass Sie bei einer der vorgeschlagenen Damen landen - genau so wie im alltäglichen Leben. Die Voraussetzungen für sind aber allemal gegeben: Das Geschlechterverhältnis Mann-Frau ist hier recht ausgeglichen.

Warum ist Erovie kostenlos nur für Frauen?

Auch für die scheinbare, wie Männer oft meinen, Ungerechtigkeit, dass die Herren zahlen müssen, während die Damen den Service kostenlos nutzen können, gibt es einen plausiblen Grund: Männer sind in der Regel schneller an einem erotischen Abenteuer interessiert und es sind in der Regel auch mehr als Frauen, so dass es für Portale wie Erovie.ch immer ein grosses Anliegen ist, die Mitgliedschaft speziell für Frauen attraktiv zu machen, damit das Geschlechtsverhältnis ausgewogen ist.

Also haben letztendlich ja auch die Männer ordentlich was davon, dass die Frauen nicht zahlen müssen - sonst wären nicht so viele potenzielle Erotikpartnerinnen für sie da!

Erovie.ch - Kostenlos:

  • für Frauen kostenlos
  • Männer können ein Profil erstellen und anonymisierte Kontaktanfragen erhalten (aber nicht lesen).

Erovie.ch - Kosten und Preise:

Für die volle Kommunikation zahlen Sie:

  • CHF 49.90 / Monat (12 Mon. Laufzeit)
  • CHF 64.90 / Monat (6 Mon. Laufzeit)
  • CHF 109.90 / Monat (3 Mon. Laufzeit)

Test-Kategorien, in denen dieser Anbieter gelistet war:

Welche Alternative(n) gibt es?

Wenn Sie diesen Dating-Service relevant finden, könnten für Sie auch die folgenden Test-Berichte von Interesse sein:

Wer hat diesen Test gemacht?

Daniel Baltzer beobachtet seit 2005 die Online-Dating-Szene in der Schweiz und gilt in den Medien als führender Experte zum Thema. Die Test-Kategorie "Kleinere Seitensprungagenturen" aktualisiert er alle 3 Monate.

 

Alle Tests von A-Z

Die Besten der Besten

Regionale Stärke

Alle Tests von A-Z Die Besten der Besten Regionale Stärke

Wir haben für Sie
224
gute Anbieter im Test analysiert.

» Das Singleseiten-Gesamtverzeichnis für die Schweiz

Zu den beliebtesten Singleportalen in der Schweiz haben wir sehr ausführliche Testberichte für Sie zusammengestellt...

» Die grössten Singleportale im Test 2018

Welche Datingportale haben gerade in Ihrer Nähe die Nase vorn und bieten die meisten Mitglieder?

» Die besten Datingportale für Ihre Region

Pssst!
Finden Sie jetzt IHR bestes Datingportal!
Unsere einzigartige Suchmaschine wurde schon über 100.000 Mal eingesetzt!