C-Date CH im Test

weltweiter Marktführer für Casual-Dating und niveauvolle erotische Treffen, Gründung 2008

Unsere Bewertung:

5

Stand: Oktober 2017

Vor- und Nachteile der Seitensprung-Agentur "C-Date CH":

C-Date ist in der Schweiz klarer Marktführer für die Vermittlung von unverbindlichen Dates.
hohe Frauenquote aufgrund des niveauvollen Publikums 
C-Date ist sicher, diskret, anonym.
aus Diskretionsgründen nur gezielter Foto-Austausch, keine offen einsehbaren Fotogalerien 
Rund 70% der Mitglieder leben in einer Beziehung.
kostenlos nutzbar bis zur Kommunikation, dann im gehobenen Preis-Segment

Unser Testbericht zu C-Date CH:

C-Date ist im Jahr 2008 europaweit angetreten, um das sogenannte Casual Dating salonfähig zu machen. Casual Dating heisst: Frauen und Männer verabreden sich zu ungezwungenem Gelegenheitssex. Inzwischen agiert C-Date rund um den Globus als... 

...das weltgrösste Portal für die Vermittlung von diskreten Dates.

Genau dies ist allen C-Date-Mitgliedern bewusst: Es geht um diskrete erotische Treffen. Und dem Wissen darum entspricht auch die Erwartungshaltung der Leute - man will sich zügig treffen. Wir hatten beim Testen jedenfalls viel Spass!

Längst sind auch die Frauen auf den Geschmack gekommen, das zeigte uns dieser Leserbrief: "Mit 34 suche ich eigentlich einen Lebenspartner, aber die Wartezeit versüsse ich mir mit C-Date..."

Weibliche Casual Dater schätzen an diesem Anbieter besonders das diskrete und niveauvolle Umfeld.

Die männlichen Mitglieder dürfen sich für den regen Zuspruch und die hohe Frauenquote bei C-Date nicht zuletzt auch bei den Machern von "Sex and the City" und der Autorin von "Shades of Grey" bedanken. Sie haben diesen Trend mit beeinflusst und ermöglichen damit, dass ein Erotikservice wie C-Date.ch heute genügend aufgeschlossene weibliche Mitglieder bieten kann.

C-Date arbeitet als einer der ganz wenigen Erotiktreffs völlig ohne Fakes, Animateure oder ähnliche miese Tricks. Es gibt dort nur echte Menschen!

Hervorzuheben ist auch die besonders einfache Bedienung bei C-Date.ch. Im Dezember 2016 gab es nochmals ein gründliches Update, bei dem die Bedienung noch ausgefeilter und schicker gemacht wurde. Schliesslich sollen die Mitglieder bei der Jagd nach Sexkontakten ja nicht über komplizierte Prozeduren stolpern...

"Wer auf der Suche nach diskret arrangiertem Gelegenheitssex ist, der ist bei C-Date goldrichtig. Aussergewöhnlich: die sehr aktiven Frauen!"

Daniel Baltzer
(seit 2005 aktiv)


Test C-Date CH:
Mitgliederstruktur

mehr als 80'000 Premium-Mitglieder in der Schweiz 

  • über 1'350'000 kostenlose Registrierungen in der Schweiz seit 2008
  • über 39'500'000 Registrierungen weltweit seit 2008
  • täglich 25'000 Neumitglieder

59 : 41

  • Diese Zahl bezieht sich auf "Premium-Männer", die bezahlen und aktiv mitmischen dürfen.
  • Tausende kostenlos registrierter Männer dürfen keine Frauen kontaktieren...
40%
30%
20%
10%
0%
18-2526-3536-4546-5556-6566-99

Durchschnittsalter bei C-Date CH:

  • Frauen: 33,2 Jahre
  • Männer: 34,8 Jahre
  • Viele Profile mit Fotos, die die Mitglieder gezielt für andere von "milchig" auf "darfst mich sehen" stellen können.
  • Relativ sparsame Daten in den Profilen - Ihr Gegenüber können Sie dann im Chat besser kennenlernen.
  • Nahezu jedes Mitglied macht Angaben zu seinen sexuellen Vorlieben!
    (Sie bekommen davon eine Kostprobe in der Vorschauliste mit Ihren Kontaktvorschlägen).

Test C-Date CH:
Videos und Screenshots

Die Member-Area

Die Member-Area
Ein Frauenprofil

Ein Frauenprofil

Test C-Date CH:
So funktioniert das Vermittlungsverfahrens

  1. Anmelden und Angaben zur Person und den sexuellen Vorlieben machen.
  2. Der Vermittlungs-Algorithmus sucht passende Casual-Dating-Partner für Sie heraus, Sie werden gegenseitig vorgestellt. Je präziser Ihre Einstellungen, desto mehr Vorschläge gibt es...
  3. Sie schreiben selbst Mails im internen Member-Bereich oder werden angeschrieben.
  4. Sie schalten sich bei Gefallen gegenseitig die Fotoansicht frei.
    (Nur wenige haben ihr Foto auf "für alle sichtbar" gestellt.)
  • Das Vermittlungsverfahren von C-Date geht nicht zu sehr in die psychologische Tiefe - es sorgt dafür, dass die sexuelle Übereinstimmung gegeben ist.
  • Die Kontaktvorschläge unserer Tester und Testerinnen sind durch die Bank stimmig und aktuell.
  • In den regelmässig durchgeführten Testreihen sind uns bislang keine Karteileichen untergekommen.
  • Sie erhalten täglich neue Vermittlungsvorschläge, wenn Sie sich mit Ihren Vorlieben in "normalen" erotischen Spektrum bewegen ;-)
  • Die Anzahl der Kontaktvorschläge ist prinzipiell unlimitiert.
  • Die Liste Ihrer Kontakte wird fortlaufend ergänzt und aktualisiert... 
  • Insider-Tipp: Wenn Sie im Nachhinein Ihre Suchkriterien abändern, wird das vom Matchingsystem sofort erfasst und Sie bekommen auf diese Weise nochmal neue und andere Sexpartner vorgeschlagen.
  • Wer bezahlt, dem werden je nach Laufzeit 5, 15 oder bis zu 30 Kontakte garantiert.
  • Solange Sie die nicht haben, verlängert sich Ihr Abo kostenlos.

Test C-Date CH:
Technische Aspekte

  • echt wenig Fakes...
  • händische Prüfung durch die Redaktion!
  • Nutzeroberfläche vermittelt eine sehr hochwertige Erotik
  • intuitiv und lustvoll in der Bedienung
  • alle Sicherheitsaspekte berücksichtigt
  • Auf Frauenfreundlichkeit wurde grosser Wert gelegt.

Testsieger bei unseren Testerinnen in Sachen "Seriosität"

  • Nirgendwo sonst im Seitensprung-Umfeld fühlten sie sich so sicher und diskret aufgehoben.

Breit gesteckte Suche nach Sexkontakt-Partnern

  • in bis zu 5 Suchregionen / Ländern / Postleitzahlengebiete gleichzeitig suchen lassen
  • Zugriff auf die internationale Datenbank mit über 39 Mio. Casual-Dating-Freunden aus 40 Ländern

Für Männer: Kontaktaufnahme leicht gemacht

  • Beim Schreiben von Mails bekommen Männer smarte Standard-Formulierungen an die Hand, die Sie nur noch leicht anpassen müssen...

50 Zufallskandidaten zusätzlich (Hot-or-Not)

  • mit einem Klick entscheiden, wer zu Ihren Favoriten unter den Sexkontakten gehören soll

Mag mich-Liste für Männer

  • Weibliche C-Date Mitglieder können über Ihr Profilbild abstimmen. Hier erfahren Sie, wer Sie attraktiv findet - die beste Voraussetzung, um erfolgreich anzubandeln!
  • Für Frauen funktioniert es umgekehrt genau so.

Wer-ist-online-Funktion

  • Liste aller Mitglieder, die in Ihr Suchraster passen und wie Sie grade online sind
  • Die können Sie neben Ihren Kontaktvorschlägen auch noch direkt anschreiben.

Sexuelle Vorlieben auf einen Blick

  • In der Liste Ihrer Kontaktvorschläge bekommen Sie für jeden einzelnen die Info, worauf Sie oder Er am meisten abfährt: Sex Spielzeug, besondere Orte, Flotter Dreier...

NEU: Chat mit allen Mitgliedern, die gerade online sind

  • Sie sehen alle Unterhaltungen mit Ihren Kontakten im Überblick sehen und können zwischen den Live-Chats hin- und herspringen.

NEU: C-Date App

  • Die mobile Version von C-Date mit allen Funktionalitäten ausgestattet und bestens bedienbar.
  • Wer will, kann sich aber auch die App für iPhone und jetzt auch für Android in den Stores laden.

Test C-Date CH:
Preisgestaltung 2017

  • Für Frauen komplett kostenlos, ausser sie möchten Paare (Suche als bisexuell) oder andere Frauen kontaktieren.
  • Männer können sich kostenlos umsehen, aber noch nicht lesen und schreiben.
  • Lesen und Schreiben von Mails (Männer)
  • gezielter Fotoaustausch
  • Live-Chat

Für Männer, um Kontakt-
Anfragen zu senden und zu lesen: 

  • CHF 39.90 / Monat (12 Mon. Laufzeit)
  • CHF 59.90 / Monat (6 Mon. Laufzeit)
  • CHF 79.90 / Monat (3 Mon. Laufzeit)

Bis zu 30 Kontakte werden garantiert!

C-Date.ch akzeptiert die üblichen Kreditkarten, die Lastschrift von Ihrem Konto und Überweisung.

Achtung:
Ihre Mitgliedschaft verlängert sich automatisch um den gewählten Zeitraum, wenn Sie nicht rechtzeitig kündigen.

Was sind die C-Date CH Alternativen?

testbericht The Casual Lounge CH

 1.
The Casual Lounge CH

testbericht JOYclub.ch

 2.
JOYclub.ch

testbericht AdultFriendFinder.com

 3.
AdultFriendFinder.com

» Alle Marktführer-Partnerbörsen

Der Experte:

Daniel Baltzer beobachtet seit 2005 die Online-Dating-Szene in der Schweiz und gilt in den Medien als führender Experte zum Thema. Seine Frau hat er allerdings nicht online kennen gelernt.
» Ich freue mich auf Ihre Anregungen!