Sexkontaktportale im Test  » Secret.ch

Secret.ch im Test

In 2011 eröffneter Erotikdating-Ableger der Singlebörse LoveScout24

Unsere Bewertung:

3.5

Stand: August 2017

Vor- und Nachteile der Erotik-Plattform "Secret.ch":

niveauvoller Internet-Masken-Ball mit hoher Frauenquote
sehr hochwertige Gestaltung
keine offene Mitgliederkartei, sondern Vermittlung von passenden Erotik-Partnern
in der Schweiz noch nicht sooo bekannt
kostenlos nutzbar bis zur Kommunikation,
dann zwischen CHF 1.00 und CHF 4.00 pro E-Mail

Wir empfehlen folgende Alternativen:

testbericht C-Date CH

 1.
C-Date CH

testbericht The Casual Lounge CH

 2.
The Casual Lounge CH

testbericht JOYclub.ch

 3.
JOYclub.ch


Unser Testbericht zu Secret.ch:

Secret.ch ist der neue Ableger von LoveScout24, der besten Singlebörse in der Schweiz für Singles, die einen Flirt- oder Lebenspartner suchen.

Weil es auch viele Menschen gibt, die sich die Suche auf einen dauerhaften Partner mit heissen Erotikabenteuern versüssen möchten, hat LoveScout24 im Jahr 2011 Secret.ch ins Leben gerufen.

Dabei ist die unserer Meinung nach schönste Benutzeroberfläche herausgekommen, die es im erotischen Dating gibt:

Secret.ch macht wirklich Spass!
Echte Frauen in spannender Umgebung.

Und die ersten rund 80'000 Mitglieder sind auch schon dabei - indem LoveScout24 diejenigen herüberschickte, die es auf erotische Abenteuer abgesehen haben. Mittlerweile hat sich das Portal in der Schweiz sehr gut etabliert.

"Secret.ch hat uns sowohl vom Design als auch von der Programmierung überzeugt. Toller Maskenball! Und Sie haben dank des Coins-Systems volle Kostenkontrolle ohne Abo."

Daniel Baltzer
(seit 2005 aktiv)


Test Secret.ch:
Mitgliederstruktur

rund 80'000 Schweizer Anmeldungen bisher

  • sehr aktive Damen
  • 1'200'000 Secret-Mitglieder im deutschsprachigen Raum

68 : 32

40%
30%
20%
10%
0%
18-2526-3536-4546-5556-6566-99

Durchschnittsalter bei Secret.ch:

  • Frauen: 36,8 Jahre
  • Männer: 37,4 Jahre
  • Profile mit den benötigten Stichwörtern plus die sensationellen "Masken"-Fotos
  • Viele Mitglieder haben sich in den freien Fragen ausgetobt.

Test Secret.ch:
Videos und Screenshots

Die Member-Area

Die Member-Area
Typisches Masken-Profil

Typisches Masken-Profil

Test Secret.ch:
Technische Aspekte

  • Sie bauen sich ein schickes Profil.
  • Sie bekommen Kontaktvorschläge als Liste (ändern sich, wenn Sie Ihre Vorgaben ändern).
  • verschiedene Wege der Kontaktaufnahme
  • gute Profilprüfung
  • Profile mit allen nötigen Angaben und coolen Maskenball-Fotos
  • viele Mitglieder haben die Freitext-Felder ausgefüllt.

Sie bekommen passende Vorschläge zugeteilt, bei denen die gegenseitige Übereinstimmung hoch ist - Sie können aber nicht frei nach anderen Mitgliedern suchen bei Secret.ch.

  • Eines der wenigen Erotikportale, bei dem sich auch die Damen aus der Deckung trauen!
  • Weil: Frauen werden durch das Credit-Point-System weniger von Flatrate-Männern zugemüllt und setzen sich dadurch mehr mit den jeweiligen Herren auseinander.
  • Man merkt einfach, dass es sich bei Secret um einen Dating-Service der jungen Generation handelt.
  • Alles läuft flüssig und technisch unproblematisch.
  • Die mobile Webseite plus die App sind ebenfalls rund geworden.
  • Fotos mit Masken, um anonym zu bleiben - und geheime freischaltbare Fotogalerien
  • sehr gute manuelle Mitgliederprüfung
  • wer besonders aktiv ist, kann auch gratis Mails schreiben

Test Secret.ch:
Preisgestaltung 2017

  • Profil erstellen
  • Secret-Mitglieder vorgestellt bekommen
  • auf Mails antworten
  • Um einen Flirt zu beginnen, benötigt man 29 Credits.
  • Zusatzfunktionen kann man ebenfalls für Coins kaufen (virtuelle Geschenke, sich in die Topliste bringen,...).

Kosten für Credits: 

  • 390 Credits für CHF 59.90
  • 750 Credits für CHF 99.90
  • 1'500 Credits für CHF 149.90
  • 6'000 Credits für CHF 299.90

Secret.ch akzeptiert Kreditkarten.

Fair:
Bei Secret.ch gibt es kein Abo - Ihr Konto wird nur belastet, wenn Sie aktiv Credits kaufen.

Was sind die Secret.ch Alternativen?

testbericht C-Date CH

 1.
C-Date CH

testbericht The Casual Lounge CH

 2.
The Casual Lounge CH

testbericht JOYclub.ch

 3.
JOYclub.ch

» Alle Marktführer-Partnerbörsen

Der Experte:

Daniel Baltzer beobachtet seit 2005 die Online-Dating-Szene in der Schweiz und gilt in den Medien als führender Experte zum Thema. Seine Frau hat er allerdings nicht online kennen gelernt.
» Ich freue mich auf Ihre Anregungen!