Singlebörsen-News  » Nachricht vom 20. Juli 2017

Sex-Umfrage:
Sexwünsche werden zu selten ausgesprochen

Secret.ch hat mittels einer Umfrage herausgefunden, wie Männer und Frauen ihre Sexwünsche äussern und welche Nation bei der Sexwunsch-Absprache ganz weit vorne liegt.

Secret.ch-Umfrage über Sexwünsche

Für die Umfrage zu Sexwünschen und deren Äusserung wurden über 9'000 Singles von Secret.ch befragt. Es ging darum herauszufinden, wie Leute, die Casual Dating betreiben und sich mittels eines Sexkontakte-Portals miteinander verabreden, ihre sexuellen Wünsche umsetzen.

Gute Kommunikation - guter Sex!

Guter Sex ist immer auch eine Frage der Kommunikation. Dennoch wagen es nur 39 Prozent der befragten Singles bereits in der ersten Nacht, ihre Wünsche im Bett klar zu äussern.

Guter Sex ist immer auch eine Frage der Kommunikation.

Insgesamt sagen 39 Prozent der Singles beim Sex in der ersten Nacht klar, was sie wollen und was nicht. 60 Prozent geben hingegen zu, dass sie sich eher zurückhalten.

Männer gehen nur wenig transparenter mit dem Thema um als Frauen. So sprechen 40 Prozent der Herren und 38 Prozent der Damen offen über ihre erotischen Wünsche.

Reden über Sex ändert sich mit dem Alter

Unterschiede ergeben sich aber mit Blick auf das Alter. Denn während in der Gruppe der 18- bis 24-Jährigen nur 27 Prozent ihre Erwartungen klar kommunizieren, sind es bei den 25 bis 34 Jahre alten Singles 38 Prozent.

Zwischen 35 und 65 Jahren steigt die Offenheit auf über 43 Prozent. Demzufolge verleiht die Reife die Souveränität, auch heikle Dinge zu thematisieren. Und: Mit steigender Erfahrung weiss man, was man will.

Nicht nur flirten, sondern abschleppen:
3 Tipps um kommunikativ an ein schnelles Sex-Date zu gelangen

Holländer reden über Sex, Italiener schweigen

Interessant ist ein Blick auf die europäischen Nachbarn. So sind die Holländer am lockersten: Zwei Drittel (64 Prozent) machen ihrem Partner in der ersten Nacht klar, was geht und was nicht.

Auch die Spanier wissen, dass guter Sex gute Kommunikation braucht. Entsprechend sagt jeder Zweite (49 Prozent), was er sich wünscht.

Die Schlusslichter in Sachen Offenheit sind die Briten mit 37 Prozent und die Italiener, bei denen nur jeder Vierte (27 Prozent) über seine Sexwünsche beim ersten Mal spricht. 

Diese Pressemitteilung stammt von Secret.ch.

Mehr News aus der Schweizer Singlebörsen-Szene

Die beliebtesten Vornamen bei Dating-Apps (15.07.2017)

JoyClub: Erotik-Communitys sind bei Frauen zunehmend beliebt (05.07.2017)

Dating-App Once: Die Tinder-Alternative für Bedächtige (25.06.2017)

Mit diesen Büchern glänzen Sie im Online-Profil (18.06.2017)

Erfolgreiche Partnersuche mit diesen 4 Tipps (12.06.2017)

Alle 195 Singlebörsen-News...

Alle Tests von A-Z

Die Besten in der Nähe

Singlebörsen-Tipps

Dossier:
Seitensprung

Alle Tests von A-Z Die Besten in der Nähe Singlebörsen-Tipps Dossier: Seitensprung

Wir haben für Sie
222
gute Anbieter im Test analysiert.

» Das Singleseiten-Gesamtverzeichnis für die Schweiz

Welcher Erotiktreff hat in Ihrem Kanton die meisten Mitglieder vorzuweisen?

» Zur Kanton-Auswahl!

Wer im Netz erfolgreich flirten will, kommt um unseren Ratgeber mit unzähligen Tipps  zum Thema "Singlebörsen" nicht herum.

» Zu den Single-Tipps

Wie viele Schweizer gehen fremd? Wo findet man Sexkontakte?

» Zum Dossier!

Pssst!
Finden Sie jetzt IHR bestes Datingportal!
Unsere einzigartige Suchmaschine wurde schon über 100.000 Mal eingesetzt!