Die Besten für die Schweiz:
Kontaktanzeigen-Portale

2016 werden in der Schweiz noch einmal 20% Web-Kontaktanzeigen hinzukommen. Die hier gelisteten Datingportale haben den Ansturm gut umgesetzt. Sie sind mit Abstand die mitgliederstärksten und glänzen durch ausgereifte Such-Funktionen und Wege der Kontaktaufnahme - vorbildlich! 

Das aufmerksame Löschen von Fakes, guter Kundenservice und eine schnelle Bearbeitung von neuen Kontaktanzeigen sind mittlerweile selbstverständlich geworden. Alles steht bereit, Sie können also loslegen!

Die 3 Sieger im Test "Kontaktanzeigen-Portale Schweiz":

Stand: Juli 2016

Gesamteindruck:
Anzahl registrierte Mitglieder: 
480'000 SchweizerInnen
  • davon waren rund 175'000 in den letzten 4 Wochen aktiv.
  • über 6 Mio. deutschsprachige Mitglieder insgesamt
Verhältnis männlich/weiblich:

57 : 43

Qualität der Anzeigen:
Besondere Funktionen:
  • sehr gute "Wer-ist-online"-Funktion
  • herausragende Private-Chat-Area mit über 100'000 Singles jeden Tag
  • europaweite Flirts finden inklusive
  • kostenloser Download der Apps für Android/WindowsPhone/iPhone
  • Dateroulette - unbedingt testen!
Suchfilter:
Interaktivität
("Flirt-Action"):
Bedienung & Design:
Kostenlose Services:
  • Kontaktanzeige erstellen und freigeben
  • volle Suchfunktion und Nutzerprofile betrachten
  • Tägliches Mitmischen beim Dateroulette
Premium-Services:

Flaterate ab CHF 69.90 für einen Monat umfasst v.a.:

  • Anschreiben per Mail und per Chat
  • deutlichere Darstellung des eigenen Profils in Suchergebnissen der anderen
Gesamteindruck:
Anzahl registrierte Mitglieder: 
200'000 SchweizerInnen
  • weltweit 38 Millionen aktive Singles
Verhältnis männlich/weiblich:

62 : 38

Qualität der Anzeigen:
Besondere Funktionen:
  • verhaltensbasiertes Matching
  • sehr gut gemachtes Flirtkarussell mit Foto-Rotation
  • kostenlose Apps für iPhone/Android
  • weltweite Partnersuche möglich
  • Video- und 1:1-Chat
Suchfilter:
Interaktivität
("Flirt-Action"):
Bedienung & Design:
Kostenlose Services:
  • Kontaktanzeige aufgeben,
  • am Flirtkarussell teilnehmen,
  • volle Suchfunktion.
Premium-Services:
  • 1 Monat: CHF 34.99,
  • 3 Monate: CHF 26.99/Monat,
  • 6 Monate: CHF 17.50/Monat.
Gesamteindruck:
Anzahl registrierte Mitglieder: 
125'000 aktuelle SchweizerInnen
  • über 1'000'000 Registrierungen seit Gründung
Verhältnis männlich/weiblich:

55 : 45

Qualität der Anzeigen:
Besondere Funktionen:
  • Knapp zwei Drittel der Mitglieder sind zwischen 30 und 50 Jahre alt.
  • auf Wunsch SMS-Benachrichtigung bei neuen Mails
  • viele Such- und Kennlern-Möglichkeiten
  • viersprachig (D/F/I/E)
  • auch als App für iOS/Android
Suchfilter:
Interaktivität
("Flirt-Action"):
Bedienung & Design:
Kostenlose Services:
  • Kontaktanzeige aufgeben
  • volle Suchfunktion
  • Profile mit Fotos ansehen
Premium-Services:

Premium-Mitgliedschaft für die aktive Kommunikation:

  • 1 Monat = CHF 59.--
  • 3 Monate = CHF 109.--
  • 6 Monate = CHF 139.--
  • 12 Monate = CHF 199.--
Test Partnervermittlungen 2016

Die Alternative zur Kontaktanzeige:
Online-Partnervermittlungen für feste Beziehungen

Viele Singles, die eine feste Beziehung suchen, sind bei den grossen Partnervermittlungen auf der Suche, die Sie wahrscheinlich aus der Fernsehwerbung kennen. Auch diese Services haben wir für Sie untersucht:

testbericht PARSHIP Schweiz
testbericht ElitePartner.ch
testbericht eDarling.ch

Das beste Kontaktanzeigen-Portal für Ihren Kanton:

Schauen Sie in unsere Analysen, welches Kontakte-Portal in Ihrem Kanton 2016 besonders viele Mitglieder aufweist:

Klicken Sie einfach auf Ihre Region:


Die regionale Kontaktanzeigen-Dichte ist deshalb interessant für Sie, weil die unterschiedlichen Portale nicht in jedem Kanton und in jeder Stadt gleich stark sind.

Sie können daher unabhängig von unseren pauschalen Mitgliederzahlen-Angaben auf diesen Seiten herausfinden, welches Kontaktanzeigen-Portal gerade bei Ihnen im Umkreis besonders aussichtsreich ist, weil dort viele Singles aus Ihrer Nähe angemeldet sind.

mehr gute kontaktanzeigen-portale

Die Watchlist "Kontaktanzeigen-Portale 2016":

Nach unseren Kontaktanzeigen-Testsiegern gibt es - was die Anzahl der registrierten Singles und die Professionalität angeht - eine recht grosse Lücke...

Danach kommt ein Verfolgerfeld passabler Kontaktanzeigenportale, die wir regelmässig daraufhin untersuchen, ob sie zu den Top-Platzierten gehören.

Vielleicht ist hier ja das passende Kontaktanzeigen-Portal für Sie dabei:

Hintergrundwissen zur Kontaktanzeige im Jahre 2016

Auf dem Schweizer Datingportal-Markt gab es in den vergangenen Jahren heftige Verdichtungen: Ehemalige Spitzenportale wie PartnerWinner, Match.com, meetic.ch und NEU.ch wurden fusioniert, andere mittelgrosse Kontaktanzeigen-Portale gaben auf...

Dadurch sind nur noch wenige Services erhalten geblieben, was für den Single ein Riesenvorteil ist: Besser 3 grosse Treffpunkte als 10 kleine - das erleichtert die Partnersuche ungemein und macht sie auch deutlich günstiger, da Sie nicht an so vielen Stellen Eintritt zahlen müssen!

Beim Flirten und der Partnersuche gibt es diverse Stufen zu erklimmen auf dem Weg vom Anfänger zum Profi:

  • Woran kann ich erkennen, ob ein Kontaktanzeigen-Portal mir helfen kann oder nicht?
  • Wie bastel ich eine gute Kontaktanzeie mit Top-Motto und vorteilhaftem Foto?
  • Worauf muss ich achten, wenn ich eine Flirt-Mail schreiben möchte?
  • Und wie antwortet man darauf?
  • Und dann?

Zu all diesen Fragen haben wir für Sie umfangreiche Hilfestellungen im "Insider-Dossier Kontaktanzeigen".

Kontaktanzeigen - wer hat's erfunden?

Erfahren Sie in unseren Exklusiv-Interviews, wer die besten Kontaktbörsen der Schweiz betreibt:

Alex Mehr von Zoosk Dating

Alex Mehr (Zoosk Mitbegründer und Präsident)

Tobias Börner von LOVOO Schweiz

Tobias Börner (Mit-Begründer und CMO von LOVOO)

Lukas Brosseder von SHOPaMAN

Lukas Brosseder (Gründer und Geschäftsführer von SHOPaMAN)

Aktuelle News aus der Welt der Kontaktbörsen und Flirtseiten

Benching – Liebe im Wartezimmer-Modus (15.09.2016)

Unvoreingenommen klappt's besser mit der Liebe (17.08.2016)

Neuer Markenname: FriendScout24 wird LoveScout24 (05.07.2016)

Einleitende Erklärungen rund um unseren Testbericht

Der Autor:

Daniel Baltzer beobachtet seit 2005 die Online-Dating-Szene in der Schweiz und gilt in den Medien als führender Experte zum Thema. Die Test-Kategorie "Kontaktanzeigen-Portale" aktualisiert er alle 3 Monate.