Kontaktanzeigen-Portale im Test 2019

Kontaktanzeigen-Portale sind sehr beliebt für die Online-Suche nach Flirts und Lebenspartnern: 63% der Singles im Netz wählen diesen Weg.

Unsere Testsieger sind die grössten und seriösesten in der Schweiz. Tausende von interessanten Single-Fotos in Ihrer Nähe und das permanente Aussieben von Fakes sind hier eine Selbstverständlichkeit.

Aktualisiert am 18. September 2019
1
Lovescout24 ist die seriöse Allzweck-Singlebörse - vom lockeren Date bis zur Heirat.
225'000
aktive Schweizer
57 : 43
  • sehr viele aktive Mitglieder
  • Flirtaction rund um die Uhr
  • spielerisches Kennenlernen
  • relativ viel Werbung
  • alles kostenlos bis auf Mails schreiben
  • Flirt-Flatrate ab CHF 29.99/Monat

2
Die sichere & seriöse Datingseite speziell für Leute ab 50 Jahre.
35'000
aktive Schweizer
46 : 54
  • nur für Singles über 50
  • virtuelle Assistentin
  • tolle Zusatzfunktionen
  • relativ viel Werbung
  • alles kostenlos bis auf Mails schreiben
  • aktive Kommunikation ab CHF 28.00/Monat

3
Bei der ehemals grössten Schweizer Singlebörse ist leider nicht mehr sooo viel los.
25'000
aktive Schweizer
49 : 51
  • einzige grosse Singlebörse "made in Switzerland"
  • Singles zwischen 30 & 50 Jahre
  • relativ viele Karteileichen
  • wenig Neumitglieder
  • gratis bis auf Mail lesen & schreiben
  • volle Kommunikation ab CHF 16.59/Monat

 
Früher war der Markt der Kontaktanzeigen-Portale prall gefüllt. Heute glänzen unsere wenigen grossen Testsieger mit Technik und aktiven Mitgliederzahlen. Allen anderen droht die Bedeutungslosigkeit... Gut für Sie, denn dadurch ist bei den Riesen 24/7 richtig viel los!

Daniel Baltzer
(testet seit 2005)

Wer eine langfristige Beziehung sucht, ist hier besser aufgehoben:



 

Welche Datingseite hat in Ihrem Kanton die meisten Kontaktanzeigen?


 

Deutlich kleinere Kontaktanzeigen-Portale



 
Kontaktanzeigen-Portale im Vergleich

Kontaktanzeigen-Portale sind wahre Publikumsmagnete

Kontaktanzeigen-Portale sind trotz des grossen Konkurrenzkampfes auf dem Online-Dating-Markt immer noch beliebte Anlaufstellen für Singles, weil sie unglaublich viele Mitglieder aus der ganzen Schweiz versammeln. Man trifft hier sämtliche Bevölkerungsgruppen, was die Suche nach einem neuen Partner natürlich extrem spannend macht!


1. Vorteile & Funktionsweise und Kosten von Kontaktanzeigen-Portalen

Die besten Kontaktanzeigen-Portale haben gegenüber anderen Singlebörsen klare Vorteile. Die Hauptgründe, warum die Kontaktanzeigen-Portale, die wir getestet haben, bei vielen Menschen beliebt sind:

1Schnelle Registrierung - E-Mail-Adresse genügt

2Kostenlose Nutzung der Suchfunktion

3Sofort Zugriff auf die gesamte Single-Datenbank

4Sofort alle Fotos anderer Mitglieder sehen

5Schnell und einfach Kontakte in der Nähe finden

6Kontaktanzeigen-Portale sind preislich günstig

Es ist also die Mischung aus günstig, schnell und einfach, die Kontaktanzeigen-Portale auch heute noch so hoch in der Gunst der Nutzer stehen lässt.

1.1. Wie funktionieren Kontaktanzeigen-Portale?

Und tatsächlich funktonieren Kontaktanzeigen-Portale genau so einfach, wie gerade geschildert: Sie melden sich schnell und einfach an, zahlen einen günstigen Monatspreis für die Nutzung der Singlebörse und können mittels einer schönen Kontaktanzeige andere Leute anschreiben, kennenlernen, flirten und so einen neuen Partner finden.

Bei dieser Suche unterstützen Kontaktanzeigen-Portale Sie durch verschiedene Funktionen, die das Finden anderer Singles und ein erstes Kennenlernen erleichtern sollen:

  • Oft sind das Tinderähnliche Elemente wie das Bewerten von Profilfotos
  • oder spielerische Elemente, bei denen man sich mittels Fragen näher kennenlernt
  • oder einer Spotify-Schnittstelle, die zeigt, dass man einen ähnlichen Musikgeschmack hat.
  • Manche Portale arbeiten auch mit "Gefällt mir"-Buttons, ähnlich wie Facebook
  • oder limitierten Ice-Breaker-Nachrichten, wie sie Badoo eingeführt hatte um "das erste Eis zu brechen".

1.2. Was genau heisst: "Kontaktanzeigen-Portale sind 'preislich günstig' "?

Kontaktanzeigen-Portale liegen mit ihrem Angebot praktisch in der Mitte der verschiedenen Online-Dating-Anbieter. Während Dating-Apps oft ein komplett kostenloses Angebot bereit stellen in der Basisvariante und Partnervermittlungen hochwertige Partnervorschläge zu entsprechenden Preisen anbieten, sind Kontakt Anzeigen Portale diejenigen, die wegen ihrer günstigen Kostenstruktur ein Angebot für die breite Masse darstellen:

Kosten von Kontaktanzeigen Portalen

Ein Monat für die Nutzung eines Kontaktanzeigen-Portals kann je nach

  • Alter des Singles
  • der Region, aus der er/sie kommt
  • und dem Anbieter, bei dem man sich anmeldet

zwischen CHF 10.00 und CHF 40.00 liegen.

Rabatte & Co:
Rabatte sind gerade bei den Testsiegern unter den Kontaktanzeigen-Portalen immer drin! Achten Sie daher auf Angebote, vor allem, wenn Sie sich neu registrieren. Neu-Mitglieder werden in Kontaktanzeigen-Portalen meistens sehr begrüsst und daher entsprechend hofiert!

1.3. Gibt es auch kostenlose Kontaktanzeigen-Portale?

Ja, es gibt auch kostenlose Kontaktanzeigen Portale im Internet. Diese funktionieren nach einem ähnlichen Prinzip wie die von Dating-Apps angebotenen Basisversionen.

Sie können in kostenlosen Singlebörsen eingeschränkt alle Funktionen für die Suche nach anderen Singles nutzen und auch kostenlos Nachrichten schreiben. Optionale Zusatzfunktionen für mehr Freiheiten sind jedoch kostenpflichtig. Sie müssen diese aber nicht kaufen um das Portal sinnvoll nutzen zu können.

Früher galten Seiten wie FriendScout oder Swissflirt als sehr gute Portale, heute gibt es andere Anbieter, die gleich gut - wenn nicht sogar besser sind, z.B. LoveScout24, der Nachfolger von FriendScout.

Da das Thema gratis Dating viele interessante Aspekte aufweist, haben wir dieses in einem extra Ratgeber-Artikel für Sie behandelt:

Kostenlose Partnersuche:
Funktioniert gratis Dating tatsächlich?

1.4. Wie findet man Singles aus der Nähe in Kontaktanzeigen-Portalen?

Die Suchfunktionen der einzelnen Anbieter sind immer etwas anders aufgestellt. In der Regel läuft eine Suche nach Singles in der Nähe jedoch so ab:

  • Sie geben bei Suche/Standort das Land, Bundesland oder die genaue Entfernung von ihrem Wohnort oder Standpunkt ein und erhalten entsprechende Suchergebnisse.
  • Manche Anbieter machen auch die Eingabe der Stadt oder des Kantons möglich.
  • Die ganz genauen Singlebörsen schaffen sogar eine Standortbestimmung anderer Singles bis auf 1'000 Meter!

In manchen Kantonen gibt es nicht so viel Auswahl an Singleprofilen, wie Sie sich wünschen würden. Beziehen Sie daher auch einmal die Nachbarkantone bei Ihrer Suche mit ein und spielen Sie mit den Kilometerangaben. Schliesslich könnte es sein, dass der Traumpartner nur einen Kilometer weiter entfernt wohnt, als Sie eigentlich suchen wollten.


2. Vergleich: Kontaktanzeigen-Portale & Partnervermittlungen

Viele Singles auf Partnersuche fragen uns immer wieder, was der Unterschied zwischen Kontaktanzeigen-Portalen und Partnervermittlungen ist. Und in der Tat:

Zitat:
Es gibt grosse Unterschiede zwischen den verschiedenen Angeboten zur Partnersuche!

Während Sie bei Kontaktanzeigen-Portalen freien Zugang zur Mitgliederdatenbank haben und selbst nach anderen Singles suchen können bzw. sogar müssen und auch alle Fotos frei begutachten können, ist dies bei Partnervermittlungen nicht der Fall.

Bei Partnervermittlungen müssen Sie zudem erst einmal einen psychologischen Persönichkeitstest absolvieren und erhalten anhand dessen Partnervorschläge. Fotos sehen Sie dann aber immer noch keine, denn die gibt jedes Mitglied selbst frei, sobald es das möchte. Das sorgt natürlich für maximale Diskretion auf der einen Seite. Auf der anderen Seite aber auch für jede Menge Frust bei allen Singles, die Tinder gewohnt sind und nicht verstehen können, dass jemand nicht mit seinem Profilbild angeben will und Egoboosting betreibt.

Bei Partnervermittlungen geht es auch nicht hauptsächlich ums Chatten und Flirten. Hier dreht sich alles um die ernsthafte Suche nach einer festen Partnerschaft bzw. seriösen Beziehungen. Natürlich können Sie in Partnerbörsen auch via Nachrichtenfunktion miteinander flirten. Aus diesem Flirt wird jedoch relativ schnell der Wunsch nach einem persönlichen Treffen um sich näher kennenzulernen, wenn man merkt, das zumindest schon einmal online (und später am Telefon) die Chemie stimmt.  

Unterschiedliche Preise bei Kontaktanzeigen-Portalen und Partnervermittlungen

Auch im Preis unterscheiden sich Kontaktanzeigen-Portale von Partnervermittlungen. Während Sie bei den Kontaktanzeigen-Anbietern selbst auf die Suche gehen und entsprechend ein geringeres monatliches Endgelt zahlen, erhalten Sie als Premium-Mitglied bei Partnervermittlungen viele Dinge auf dem Silbertablett serviert.

Vorteile einer Partnervermittlung

  • Coaching durch interne Psychologen
  • Profilberatung durch Experten
  • Kundenservice per E-Mail und Telefon
  • Ein grosses Forum für Diskussionen und Austausch
  • Kostenloser Persönlichkeitstest (für alle Mitglieder) mit ausführlicher Auswertung (nur für Premium-Mitglieder)
  • Eine aufgeräumte Datenbank mit hochkarätigen Singles
  • ...und viele weitere Annehmlichkeiten

Somit ergibt sich bei Partnervermittlungen auch ein (etwas) höherer Preis, als bei Kontaktanzeigen-Portalen. Zahlt man beispielsweise bei LoveScout24 für sechs Monate einen Betrag von zwischen CHF 40.00 und 70.00 pro Monat (je nachdem, ob Sie die Basis oder die VIP-Variante buchen), zahlt man bei Parship für den gleichen Zeitraum circa CHF 76.00 pro Monat.

Sie sind noch unentschieden, welche Singlebörse es sein soll?

Folgendes Video geht noch einmal mehr in die Tiefe und setzt sich mit den verschiedenen Arten von Singlebörsen auseinander und bietet Ihnen eine gute Entscheidungshilfe bei der richtigen Wahl eines geeigneten Online Dating Anbieters:


3. Grundlegende Tipps für die Nutzung von Kontaktanzeigen-Portalen

Wer weiss, wie man Kontaktanzeigen-Portale nutzt, kommt am schnellsten an sein Ziel. Anbei die wichtigsten Tipps, um in Kontaktanzeigen-Portalen Erfolg zu haben: 

1Anbieter ausprobieren

  • Bevor Sie ein kostenpflichtiges Abo abschliessen, haben Sie immer die Möglichkeit, sich kostenlos bei einer Singlebörse anzumelden und diese in ihren Grundfunktionen zu testen. Erst danach (und nachdem Sie die AGB gelesen haben) sollten Sie über eine kostenpflichtige Mitgliedschaft nachdenken.

2Profiltext anpassen

  • Sie haben einen Profiltext geschrieben, erhalten jedoch wenige bis keine Zuschriften. Verändern Sie den Text entsprechend. Sehen Sie sich dazu an, was andere Singles geschrieben haben und lernen Sie so, was bei anderen Singles gut ankommt.
  • Heben Sie alte Texte auf, damit Sie Textbausteine je nach Belieben austauschen können.

3Schönes Foto verwenden

  • Fotos sind extrem wichtig beim Online-Dating. Wenn Sie ein Foto haben, auf dem Sie sich gefallen, nutzen Sie dieses als Profilfoto.
  • Sollten Sie unsicher sein bezüglich eines schönen Fotos, so fragen Sie Freunde oder bitten Sie einen Freund/eine Freundin ein paar schöne Schnappschüsse von Ihnen anzufertigen.

4Singles clever anschreiben

  • Über 90 Prozent der Nachrichten in Singlebörsen sind zu unmotiviert verfasst. Ein "Hi!" oder "Hallo?" ist heute leider zu wenig um Eindruck zu schinden. 
  • Sinnvoller: beginnen Sie eine Konversation mit einer Frage, die sich auf das Profil des Gegenübers bezieht. Das zeugt von Aufmerksamkeit und echtem Interesse.
  • Eine gesunde Portion Humor kann nie schaden, Manieren auch nicht.

5Zügig ein Telefonat und Date vereinbaren

  • Ob die Chemie stimmt und man sich auch riechen kann, finden Sie nur heraus, wenn Sie sich treffen.
  • Empfehlung: Wenn man gut miteinander chatten und online flirten kann, sollte ein Telefonat der nächste Schritt sein. Danach ein kurzes Treffen und dann erst ein Date!

Wie Sie Ihr Kontaktanzeigen Profil übrigens besonders gut zur Geltung bringen und mit welchen anderen Tipps und Tricks, Sie sich mehr Aufmerksamkeit in Singlebörsen verschaffen können, erfahren Sie in unserer Ratgeber-Rubrik:

    Erfolg in Kontaktanzeigen-Portalen:
    Kontaktanzeigen richtig aufgeben!

    Wir empfehlen Ihnen jedoch, sich einfach einmal jetzt sofort kostenlos auf einem Kontaktanzeigen Portal Ihrer Wahl anzumelden. Mit den Testsiegern in obiger Liste haben Sie eine gute Auswahl. Der Platz der jeweiligen Singlebörse zeigt Ihnen, wie wir diese bezüglich deren Qualität eingestuft haben. Vergleichen Sie einfach und suchen sich einen Anbieter aus.




      Daniel Baltzer
      Daniel Baltzer
      Daniel testet seit 2005 alle Singlebörsen, die ihm begegnen, und hat diverse wissenschaftliche Studien zum Dating veröffentlicht.

      Probieren Sie mal unsere Suchmaschine aus!


      Ich suche eine Singlebörse...

      Mein Ziel:

      Ich bin sowas wie:

      Unsere Suchmaschine...

      durchsucht 118 geprüfte Singlebörsen
      zeigt Ihre Top10-Anbieter
      wurde schon von über 100'000 Leuten benutzt


      Viel Spass & Erfolg!


       

      Über 500'000 Leser
      nutzen jährlich dieses Vergleichsportal.

      Danke für das Vertrauen!

      Empfohlen u.a. von: