Ich suche eine Singlebörse...

Mein Ziel:

Ich bin sowas wie:

160 Singlebörsen im Test
objektiv & seriös seit 2004
wöchentlich aktualisiert

Die halbe Schweiz nutzt unseren Singlebörsen-Vergleich

Im Schweizer Internet tummeln sich über 500 Singlebörsen, Partnervermittlungen, Seitensprung-Portale und ähnliches. Die meisten sind Mist.

Um Ihnen auch 2019 wieder viel Zeit und Mühe dabei zu ersparen, sich durch den Singlebörsen-Dschungel zu kämpfen, haben wir die besten Dating-Seiten systematisch für Sie kategorisiert und getestet.

Welcher Singlebörsen-Vergleich interessiert Sie?






 

Hier finden Sie Ihre Singlebörse:






 

Meistgelesene Singlebörsen-Ratgeber:



 
singlebörsen vergleich wissen

Was Sie über Singlebörsen wissen sollten...

Bevor Sie sich ins Abenteuer "Ich suche mir Dates im Internet" stürzen, möchten wir vom Singlebörsen-Vergleich Ihnen ein paar Facts mit auf den Weg geben, damit Sie das Ganze einordnen können.


Die Online-Partnersuche in der Schweiz boomt auch 2019

Die Schweiz ist bei der Internet-Partnersuche die klare Nummer 1 in Europa. Keine andere Nation gibt für Partnerbörsen & Co. pro Kopf mehr aus als die Eidgenossen:

singleboersen umsatz europa
Quelle:Singleboersen-Vergleich

Woran liegt das? Natürlich in erster Linie daran, dass in den Schweizer Singlebörsen so unglaublich viel los ist:

  • Jeden Tag erstellen die Schweizer Tausende neuer Profile.
  • Jeden Tag kommen über 10'000 Online-Flirts zustande.
  • Jeden Tag treffen sich Tausende Schweizer zu Blinddates.

Da jeder jemanden kennt, der online einen Partner gefunden hat oder One-Night-Stands verabredet hat, traut man sich auch schneller, selbst mitzumischen.

Und für hochwertige Singleseiten eben auch zu bezahlen.


Wie viele Schweizer nutzen Singlebörsen?

Hier bekommen Sie ein Gefühl für die Grössenordnungen:

  • In der Schweiz leben 8 Millionen Menschen.
  • 15% sind Singles zwischen 18 und 65 Jahre (1,2 Millionen).
  • 40% davon machen monatlich beim Online-Dating mit (480'000).

Dazu kommen ungefähr nochmal so viele Menschen:

  • Weitere 200'000 Nicht-Singles nutzen monatlich Singlebörsen, um sich neu zu orientieren.
  • Rund 250'000 erotikorientierte Schweizer sind in der ganz eigenen Welt des Sex-Dating unterwegs.

Das bezieht sich alles auf einzelne Monate. Im Laufe eines ganzen Jahres wechselt das Publikum in den Online-Dating-Portalen natürlich durch, weil einige verliebt abbrechen und andere sich trennen und einsteigen. Fazit:

Zitat:
Im Laufe eines Jahres sind 1'225'000 Schweizer beim Online-Dating-Spiel dabei!

Im Jahr 2000 waren es natürlich längst noch nicht so viele. Hier sehen Sie, wie immer mehr Schweizer im Laufe der Jahre eingestiegen sind. Seit einigen Jahren ist die Zahl konstant, denn mehr geht nicht!

monatliche Nutzer von Online-Dating in der Schweiz
Quelle: Singleboersen-Vergleich

Bei diesen Massen sind es nicht mehr wie früher nur ein paar Tausend Verzweifelte, die in der Zeitung eine Kontaktanzeige schalten. Nein, 2019 sind wirklich alle Schichten in den verschiedenen Singlebörsen unterwegs.


Was suchen die Schweizer Singles im Web?

Diese Frage kann man auf viele Weisen beantworten. Wir vom Singlebörsen-Vergleich haben dafür analysiert, was die letzten 25'000 Nutzer unserer patentierten Singlebörsen-Suchmaschine als Wunsch eingestellt haben:

was suchen Schweizer beim Online-Dating
Quelle: Singleboersen-Vergleich

Wenn man noch tiefer in die Daten einsteigt, sieht man:

  • Die jungen Schweizer wollen flirten und lockere Dates verabreden. Gerne ohne für die Dating-Apps zu bezahlen.
  • Frauen sind - Überraschung - hauptsächlich an langfristigen Beziehungen interessiert.
  • Männer über 30 suchen aber auch was Festes in der Singlebörse. Oder diskrete Abenteuer.
  • Die Ü30er sind bereit, für niveauvolle Singlebörsen auch entsprechend Geld in die Hand zu nehmen.

Kann man sich in Singlebörsen wirklich verlieben?

Schon 2004 (!) fand die Uni Zürich in einer Studie heraus:

Zitat:
26% der Mitglieder von Singlebörsen hatten sich verliebt.

Auch heute ist die Grössenordnung noch ähnlich, wie unsere grosse Befragung von 4'000 Singlebörsen-Aussteigern 2017 ergeben hat:

  • Egal, ob kostenlose Flirt-App oder hochpreisige Online-Partneragentur - ungefähr die Hälfte der Mitglieder schafft es, sich mit anderen für Dates zu verabreden.
  • Bei den Flirt-Apps verlieben sich rund 20%. Viele, gerade die Herren, wollen sich ja auch gar nicht unbedingt binden...
  • Die Partnervermittler schaffen es, rund 35% der zahlenden Kundschaft zu verlieben. Klar, denn wer dort den hohen Eintrittspreis zahlt, beweist damit seine Bindungswilligkeit.

Die 5 Erfolgs-Tipps, damit es mit Singlebörsen klappt

Vermeiden Sie als Online Dating Neuling in der Singlebörsen Welt all die Fehler, die schon Millionen von Singles aus der Schweiz vor Ihnen gemacht haben. Machen Sie es gleich richtig:

1Probieren Sie mehrere Singleportale kostenlos aus!

  • Sie haben sich bestimmt schon gefragt: "Welche Singlebörse passt perfekt zu mir?"
  • Unser Tipp: Erst studieren, dann mehrere Websites GRATIS ausprobieren und ausgiebig testen!
  • Grundsatzentscheidung: Suchen Sie die grosse Liebe für eine erfüllte Partnerschaft oder eher einen Flirt zum Zeitvertreib? Je nachdem ist eine Partnervermittlung oder eine Flirtbörse besser geeignet.

2Zeigen Sie Engagement - von nix kommt nix...

  • Geben Sie sich Mühe mit der Erstellung Ihres eigenen Profils. Dann haben Sie 90% der anderen Online-Dater eine Menge voraus.
  • Experimentieren Sie mit Ihren Texten und Fotos, wenn Sie nicht sofort 500 Zuschriften auf Ihr Inserat bekommen.
  • Keine Hektik: Vielleicht läuft Ihnen Ihr Traumpartner gleich morgen über den Bildschirm, vielleicht erst in ein paar Wochen...

3Frauen: Erwartungsfrei zum ersten Date & alles wird gut

  • Wahrscheinlich begegnen Sie auf den meisten Online Singlebörsen genauso vielen Nieten wie im wahren Leben, aber irgendwo im Netz wartet auch Ihr Traummann.
  • Gehen Sie nicht mit einer Checkliste zum Treffen.
  • Sehen Sie in Blinddates einen Spass und lassen Sie sich überraschen.

4Männer: Niveau+Interesse+Humor = Online-Dating-Erfolg

  • Besser eine gute Flirt-Mail schreiben als 100 schlechte.
  • Intelligente Fragen stellen - und keine plumpen Anmachen!
  • Guter Humor ist bei Frauen immer sehr willkommen.

5Schlechtes Benehmen in Singlebörsen ist tabu!

  • Seien Sie freundlich, charmant und smart, sonst werden Sie bei den wirklich guten Partnerbörsen blockiert.
  • Bleiben Sie ehrlich: Volle Haare im Profilbild bringen nichts, wenn man mit Glatze zum Date kommt.
  • Beantworten Sie nette Anfragen möglichst schnell! Da hat sich jemand viel Mühe gegeben.

So arbeitet der Singlebörsen-Vergleich für Ihren Erfolg beim Dating im Web

Seit 2004 testen wir mit einem kleinen Schweizer Team jede Singlebörse, die uns über den Weg läuft:

  • Wie viele Frauen und Männer sind aktiv?
  • Was bietet das Singleportal bzgl. Suche und Kontaktaufnahme?
  • Was geht kostenlos? Wofür muss man wie viel bezahlen?
  • Wie fair und erreichbar ist der Anbieter?

Jedes Online-Angebot für Singles ist für einen bestimmten Zweck gedacht (Flirten, Verlieben, Sex,...) und spricht eine bestimmte Zielgruppe an (Alle, Akademiker, 50plus, Mollige, Alleinerziehende,...).

Damit Sie hier den Überblick behalten, haben wir auf Singlebörsen-Vergleich.ch die ganzen Singleseiten in 25 Kategorien sortiert.

Um Ihnen keinen Mist zu erzählen, werden alle unsere Testberichte 2x im Jahr komplett überarbeitet und alle Rankings neu gestaltet.

Aber damit nicht genug:

  • In unseren Ratgebern & Tipps lernen Sie schnell das nötige Handwerkszeug, um beim Online-Dating erfolgreich mitzumischen.
  • Tools helfen Ihnen, schnell die beste Partnerbörse zu finden: Die Singlebörsen-Suchmaschine, unsere Regional-Auswertungen der Mitglieder-Datenbanken und ein umfangreiches FAQ zu den Marktführern.

Alleine in die Recherche stecken wir jährlich einige Hundert Stunden. Aber das alles wäre NICHTS ohne Ihre Hilfe:

Zitat:
Danke an unsere Leser für Tausende Anregungen, Korrekturen und Ideen!

Ohne diesen Input wäre es quasi unmöglich, Ihnen den wirklich besten Singlebörsen-Vergleich zu bieten.

Vertrauen auch Sie auf unser Expertenwissen!

Für unsere Nachbarn:

Singlebörsen-Vergleich Österreich

Singlebörsen-Vergleich Deutschland

Nous recommandons à nos lecteurs francophones en Suisse:

Le comparatif de sites de rencontres en Suisse romande


Über 500'000 Leser
nutzen jährlich dieses Vergleichsportal.

Danke für das Vertrauen!

Empfohlen u.a. von: