Suchen Sie spezielle Sexpartner?
Die besten BDSM/Fetish-Treffs im Schweizer Internet

Die Reihe der Fetish-Ausprägungen ist lang, aber Sie werden im Internet geeignete Sexpartner finden, das ist sicher!

Unsere Testsieger-Portale decken alle gängigen BDSM/Fetish-Spielarten ab, also werfen Sie mal einen Blick rein. Die Kosten sind überwiegend günstig.

Kennen Sie einen weiteren BDSM/Fetish-Treff im Web?
» Bitte per Mail an uns melden!

Die besten Schweizer BDSM/Fetish-Kontaktportale auf einen Blick:

Stand: Oktober 2017

Gesamteindruck:

Beschreibung:

"ALT" ist englisch und steht für so genannten "alternative sex", also erotische Spielarten, die über die Standard-Fantasien des Normalbürgers (deutlich) hinausgehen...

ALT.com ist das weltgrösste Sexkontakt-Portal für Swinger, BDSM & Freunde, hier erwarten Sie über 35'000 Einträge aus der Schweiz und rund 1.1 Millionen insgesamt.

Kosten:

  • Bis zur Kommunikation ist Alt.com kostenlos.
  • Kontaktaufnahme ist kostenpflichtig (Gold-/Silber-Mitgliedschaft).

Gesamteindruck:

Beschreibung:

Sklavenzentrale.com ist DER Marktplatz für "Doms" und "Subs" und bietet alles, um sich entsprechend seinen unterwürfigen oder dominanten Bedürnissen zu verbandeln - bis zum Sklaven-Herren-Formularvertrag...

Von den rund 200'000 Mitgliedern sind rund 20'000 aus der Schweiz. Und alle möglichen Phantasien und Vorlieben sind hier vertreten - glauben Sie uns!

Kosten:

  • Anmelden und Umschauen ist kostenlos.
  • Voraussetzung für die aktive Nutzung der SKlavenzentrale ist ein x-access-Pass.

Gesamteindruck:

Beschreibung:

Gut gemachtes, in 2004 gestartetes BDSM-Portal mit Kontaktanzeigen, schönen Fotogalerien und guter Echtheitsprüfung. Schon über 52'000 Mitglieder haben sich bei bdsm28 registriert, darunter an die 2'000 Schweizer: Los Schwyz, da geht noch mehr!

Die Seite hat ein schlichtes, schönes Design. Allerdings muss man "Cookies" aktiviert haben, um sie vollständig zu nutzen. Es erfolgt keine automatische Verlängerung der Premiumlaufzeit!

Kosten:

  • Es gibt eine kostenlose Basismitgliedschaft für Frauen und für Männer.
  • Auf Mails/Kontaktanfragen kann geantwortet werden.

Gesamteindruck:

Beschreibung:

Die SM-Partnervermittlung ist für BDSM-/Fetish-Singles gedacht, die diskret nach einem Partner suchen möchten. Dabei wird ein Vermittlungsverfahren eingesetzt, das Kontaktvorschläge ermittelt.

Immerhin stammen von den über 8'500 Mitgliedern rund 2'600 aus der Schweiz. Tendenz leicht steigend...

Kosten:

  • Man kann sich kostenlos umsehen.
  • Vollmitgliedschaft kostenpflichtig.

Gesamteindruck:

Beschreibung:

Auf der Seite SM-Models.com finden SadoMaso-Models und Fotografen bzw. Produzenten zueinander - mit rund 3'500 Sedcards, 700 SM-Models und 1'400 Fotografen.

Auch eine  Auswahl an aparten SM-Models aus der Schweiz und eine Reihe Schweizer Fotografen wie auch Produzenten sind hier zu finden.

Kosten:

  • Die Anmeldung ist kostenfrei.
  • Für wesentliche Zusatzfunktionen (z.B. alle Sedcards und Bilder anschauen) braucht man Premium.
  • Premium gibt es ab ~ CHF 9.00 für 14 Tage.

Sexpartner-Portale, die ähnliche Zielgruppen wie die BDSM-/Fetisch-Treffs bedienen:

Diese seriösen Seitensprung-Agenturen vermitteln erotische Abenteuer!

Seriöse Seitensprung-Agenturen

Mittlerweile gibt es neben zahlreichen Partnerbörsen recht viele Seitensprung-Agenturen, doch nur wenige taugen etwas. Viele Fakes, nur kommerzielle Interessen, miserable Mitgliederzahlen – solche Anbieter bieten kaum eine Chance auf einen realen Partner für einen Seitensprung. Das führt eher zu Frust als zu Lust.

Aber es geht auch anders! Wir haben für Sie Plattformen für erotische Abenteuer zusammengestellt, die unseren Testkriterien entsprachen.

Die besten Sexkontaktportale 2017

Die besten Sexkontakt-Portale

Eigentlich gibt es nichts was man online nicht finden könnte. Dazu zählen auch Sexkontakte. Sexkontaktportale funktionieren im Grunde wie klassische Kontaktanzeigen: Sie legen sich ein Profil an und suchen selbstständig nach interessanten Sexpartnern. Bei gegenseitiger Sympathie wird gemailt, gechattet und getroffen.

Wir zeigen Ihnen die besten Anbieter!

Grosse Online-Swingerclubs im Test

Die grössten Online-Swingerclubs

Die Swingerszene ist natürlich auch im Web angekommen. Oder besser gesagt: Ohne Internet würde sie gar nicht mehr funktionieren... 

Heutzutage müssen Sie nicht mehr in den nächsten Laden laufen und auf nette Pärchen hoffen - das geht alles online: Sich direkt mit anderen Swingern verabreden oder aber an Swinger-Partys teilnehmen und vorher sehen, wer noch alles kommt...

Bekannte Cougar-Dating-Seiten - getestet und bewertet

Die führenden Cougar-Dating-Seiten

Madonna sucht sich einen jungen Lover. Das ist Cougar-Dating.

Sie können nun auch mitmischen und sich als junger Lover oder erfahrene Lady bei den einschlägigen Datingportalen registrieren und nach entsprechenden Sexpartnern suchen.

Viel Vergnügen!

Wissenswertes zum BDSM-Dating im Web 2017

Im europäischen Vergleich ist die Schweiz absolut führend, wenn es darum geht seinen Fetisch oder seine BDSM-Vorlieben über das Internet in die Tat umzusetzen oder sich auch nur virtuell an der Möglichkeit zu erfreuen, was es alles geben könnte.

Studien und Internet-Trafficanalysen haben klar ergeben: In keinem anderen Land sind pro 1'000 Einwohner so viele Leute bei neigungsorientierten Datingportalen registriert!

Warum sind die Schweizer (zumindest) online so pervers?

Woran das liegen mag, ist bis heute absolut unerforscht. Wir vermuten, dass die freundliche und zurückhaltende Art der Schweizer im öffentlichen Leben besonders wenig Spielraum lässt, sich öffentlich zu zeigen. Und die Veranlagung, sich überhaupt BDSM- oder fetisch-mässig zu trauen, liegt eventuell in der calvinistischen Kultur begründet.

Der Autor:

Daniel Baltzer beobachtet seit 2005 die Online-Dating-Szene in der Schweiz und gilt in den Medien als führender Experte zum Thema. Die Test-Kategorie "Die besten BDSM/Fetish-Treffs im Schweizer Internet" aktualisiert er alle 3 Monate.