Die besten Seitensprung-Agenturen der Schweiz

Wir haben so gut wie alle Seitensprung-Agenturen für Sie getestet. Fazit: Die Meisten können Sie vergessen!

Aber es gibt positive Überraschungen: Einige NIVEAUVOLLE und SERIÖSE Portale für einen DISKRETEN Seitensprung haben unseren Testkriterien standgehalten.

Aktualisiert am 26. Oktober 2019
1
Diskret, niveauvoll, höchster Damenanteil. Plus Erfolgsgarantie. Worauf warten Sie noch?!
140'000
aktive Schweizer
52 : 48
  • viele gut passende Kontaktvorschläge
  • höchste Damenquote durch gezielte TV-Werbung
  • höchste Erfolgsquote (63%)
  • tolle Unterstützung bei der Kontaktaufnahme
  • wenig geeignet für Paare
    • Frauen: alles kostenlos
      Männer: alles kostenlos bis auf Mails schreiben
    • Männer: Mail-Flatrate ab CHF 39.90/Monat

    2
    Passgenaue Kontaktvorschläge auf Basis Ihrer Vorlieben!
    125'000
    aktive Schweizer
    58 : 42
    • diskrete Vermittlung
    • Kontaktaufnahme ist gratis
    • faires Geschlechtsverhältnis
    • wenig geeignet für Männer unter 25
    • Frauen: alles kostenlos
      Männer: alles kostenlos bis auf Mails lesen
    • Männer: Mails lesen ab CHF 59.90

    3
    Wer als Mann zahlt, hat direkten Zugriff auf die wenigen wirklich aktiven Damen.
    30'000
    aktive Schweizer
    83% Männer
    9% Frauen
    8% Paare
    • gute Profile mit Fotos & Text
    • offener Umgang mit geringer Damenquote
    • gewerbliche Damen-Profile untergemischt
    • wenig Diskretionsmechanismen
    • gratis Profile ansehen & Inserat schalten
    • Kommunikation ab CHF 12.00/Monat

     
    Die meisten Seitenspringer findet man bei den wenigen fairen Testsieger-Agenturen. Die kleineren sowie etliche unseriöse Webseiten können Sie ruhig links liegenlassen.

    Daniel Baltzer
    (testet seit 2005)

    Welche Seitensprung-Agentur hat in Ihrem Kanton die meisten Mitglieder?


     

    Halbwegs brauchbare Seitensprungseiten:



     
    Test Seitensprung Agenturen Schweiz 2019

    Schweizer entdecken Seitensprung-Agenturen

    Jeder zweite Mann tut es, jede dritte Frau ebenfalls - der Seitensprung liegt im Trend. Da Diskretion beim ausserehelichen Sexdate das wichtigste ist, verlagern viele Schweizer die Suche nach eine Affäre in das Netz. Auf Seitensprung-Portalen bzw. Agenturen finden sie was sie suchen - unverbindlichen Verabredungen.


    1. Was ist eine Seitensprung-Agentur?

    Seitensprung-Agenturen im Internet sind speziell auf die Bedürfnisse von gebundenen Männern und Frauen ausgerichtet, die auf der Suche nach sexueller Abwechslung sind. Sie vermitteln anonym, diskret und ohne Verpflichtung für heimliche Affären. 

    Zitat:
    Soll der Seitensprung ein diskretes Vergnügen bleiben, gehen Sie niemals mit der Nachbarin ins Bett!

    Auf Fremdgeh-Seiten trifft man aber nicht nur auf Verheiratete, sondern auch Singles, die eine unverbindliche Sexbeziehung mit einer liierten Person suchen. Die Singles legen grossen Wert auf ihre Unabhängigkeit und setzen darauf, dass verheiratete Seitenspringer sich ihnen garantiert nicht für immer ans Bein binden.

    Als echte oder klassische Seitensprung-Agentur gilt ein Online Dating Anbieter, der sich unmissverständlich an verheiratete bzw. gebundene Frauen und Männer richtet, die sexuelle Abwechslung durch ein erotisches Abenteuer ausserhalb der Ehe bzw. Beziehung suchen.

    Längst haben auch seriöse Casual-Dating-Anbieter wie C-Date ein sicheres und angenehmes Umfeld für Seitenspringer geschaffen. Daher gilt: 

    Zitat:
    Eine Seitensprung-Agentur ist für Fremdgänger nur eine Option neben Casual-Dating-Seiten, Erotik-Communities und klassischen Sexkontakt-Angeboten.

    Auf diesen "erweiterten" Seitensprung-Seiten kann man im Profil angeben, dass man liiert ist und nach einer intimen Sexbeziehung ausserhalb der Ehe sucht. Das Fremdgehen steht nicht explizit im Vordergrund. Das bevorzugen viele verheiratete Frauen und Männer. Sie suchen daher auch gern in Erotik-Communities wie JOYclub nach einer aufregenden unverbindlichen Beziehung.


    2. Vor- und Nachteile der Online-Suche

    Die Online-Suche nach einem Seitensprung auf entsprechenden Portalen ist vor allem eins: Bequem. Ob Sie nun in der Mittagspause oder auf dem Heimweg in der Tram nach einem attraktiven Seitensprungpartner suchen - bei Seitensprung-Agenturen sind Sie orts- und zeitunabhängig. Damit senken Sie auch das Risiko erwischt zu werden.

    Problematisch können jedoch die Fake-Profile auf solchen Seiten werden, die unachtsame Nutzer betrügen möchten.

    Die Vorteile und Nachteile die Seitensprungsuche im Netz auf einen Blick:

      • Sie können anonym ein Profil anlegen und diskret ein erotisches Abenteuer suchen.
      • Je nach Art der Seitensprung-Seite suchen Sie selbst nach interessanten Sexpartnern oder erhalten basierend auf Ihren sexuellen Vorlieben Kontaktvorschläge.
      • Die Intension aller Nutzer ist klar: Wer sich bei einer Seitensprung-Agentur im Netz anmeldet, WILL ausserehelichen Sex.
      • Sie können direkt mehrere Frauen anschreiben und kommen so schneller zum Ziel.
      • Mit einer Bezahl-Mitgliedschaft steigern Sie Ihre Erfolgschancen erheblich. Denn viele Männer auf Seitensprung-Portalen "wollen nur mal gucken", ihren Marktwert abschätzen und können ohne Premium keine Frauen anschreiben.
          • Gänzlich Fake-frei ist kaum eine Seite im Internet, die sich um Sex dreht. So gilt grundsätzlich für die Seitensprung-Suche im Netz: Erst Kopf einschalten, dann den Unterleib.
          • Die Menge an interessanten Profilen oder erotischen Kontaktanzeigen kann schnell überfordern und man(n) verzettelt sich schnell.
          • "Geiz ist geil!" trifft bei der Suche nach einem erotischen Date nicht zu! Sie investieren mit den Gebühren nicht nur in den künftigen Seitensprung, sondern geben dem Anbieter auch die Möglichkeit, Sie vor Scammern und Betrügern zu schützen.
          • Auch im Internet gibt es Konkurrenz und nicht jede Nachricht trifft die Erwartungen des Gegenübers. Deshalb sollten Sie mehrere Anläufe einfach einplanen.

            3. Welche Seitensprung-Agentur ist für mich geeignet?

            Unter den Sextreffs, die sich an Seitenspringer richten, unterscheiden wir prinzipiell zwischen zwei Typen - die mit offenen und die mit geschlossenen Mitgliederkarteien.

            Bei ersteren gibt es eine Suchfunktion. Über die können Sie eigenständig nach passenden Seitensprungpartnern Ausschau halten (Kontaktanzeigen-Prinzip).

            Bei geschlossenen Mitgliederkarteien erhalten Sie nach Ihren Vorgaben zur gewünschten Sexbeziehung passende Partnervorschläge (Vermittlungs-Prinzip).

            Die diskreten Seitensprung Webseiten arbeiten nach dem Vermittlungs-Prinzip. Für Männer heisst das, sie bekommen eine Auswahl an attraktiven Frauen vorgeschlagen und können dann wählen. Die Fotos ihrer potenziellen Sexpartnerin sehen sie klar, nachdem die Dame die Bilder für sie freigegeben hat.

            Neben den tagesaktuellen Kontaktvorschlägen wird bei einigen Seitensprung-Seiten auch angezeigt, wer gerade online ist. Diese Kandidatinnen für eine heimliche Affäre können Sie direkt kontaktieren!

            TEST: Ist die Seitensprung-Agentur für Sie geeignet?

            Bock auf einen schnellen Sex oder eher Lust auf einen sinnlichen Seitensprung? Das finden Sie in unserem 10 Sekunden SELBSTTEST heraus. Beantworten Sie folgende Fragen:

            1 Wollen Sie beim Seitensprung ANONYM bleiben?

            • Das können nur die besten Seitensprung Agenturen leisten.
            • Wenn Ihnen Anonymität nicht so wichtig ist, kommen auch andere Sexpartner-Portale in Frage.

            2 Wollen Sie REALE Frauen treffen?

            • Die "Jagd" erfordert auch online Geschick, Zeit und Nerven, macht dafür aber glücklich!
            • Zu anstrengend? Dann ab in den Puff!

            3 Bereit, etwas GELD zu investieren?

            • Qualität, Niveau und eine hohe Frauenquote sind bei den Seitensprung Agenturen nun mal mit Kosten verbunden.
            • Alternative: Auf kostenlosen Erotikportalen mit 1.000 anderen Männern um eine Frau kämpfen...

            Haben Sie alle Fragen mit JA beantwortet?
            Dann hoch zu den Testsiegern beim Seitensprung 2019!


            Das kriegen Sie als Mann bei den 3 Topseiten zu sehen:

            C-Date:

            • Liste mit 18 aktuellen Kontaktvorschlägen - nach Ihren sexuellen Vorlieben ausgesucht
            • Sie enthält Nickname, Alter und Wohnort Ihrer potentiellen Seitensprungpartnerin, deren sexuelle Vorlieben und die Info, ob das Profil neu ist.
            • Die meisten Frauenprofile enthalten ein Foto, das Sie nach individueller Freigabe scharf sehen.
            • Am rechten Bildrand erhalten Sie zusätzlich eine zweite Liste mit Frauen, die grade online sind.

            TheCasualLounge:

            • eine Liste mit bis zu 10 Partnervorschlägen
            • Bei jedem Vorschlag bekommen Sie jeweils Nickname, Alter, Entfernung von Ihrem Standort und sexuelle Vorlieben angezeigt.
            • Ausserdem sehen Sie, wann Ihnen der Kontaktvorschlag zugeschickt wurde: Nur aktive Männer bekommen neue Sexfreundinnen vorgeschlagen!
            • Fotos werden je nach Vorgabe der Frau direkt klargeschaltet oder erst nach Freigabe.

            AdultFriendFinder:

            • Entsprechend der Vorgabe Ihrer persönlichen Sucheinstellungen (Entfernung von Ihrem Standort, Alter der Frau,...) erhalten Sie eine (unbegrenzte) Liste mit passenden Partnerinnen zum Fremdgehen.
            • Die Liste enthält Nickname, Alter, Entfernung und den Online-/Offline-Status der Frau.
            • Die Suche können Sie weiter spezifizieren nach "Nur Profile mit Bild, geprüfte Profile, Mitglieder mit Profilhervorhebungen etc...
            • Die Fotos sind direkt klar zu erkennen und ab und an schon sehr aussagekräftig.

            4. Gute und kostenlose Portale für den Seitensprung

            Wir haben noch keine seriöse Seitensprungagentur gefunden, die dazu ihren Service auch noch komplett kostenlos anbieten könnte. Wenn Sie eine entdeckt haben:

            Zitat:
            Wenn Sie eine seriöse Plattform kennen, auf der man einen Seitensprung kostenlos finden kann: melden Sie sich bei uns!

            Wir sagen als Tester: Das gibt es nicht. Warum? Die Kosten werden bei einer guten Seitensprungagentur vor allem für diese Dienste eingesetzt:

            1. ein umfangreiches Redaktionsteam, das Profiltexte und Bilder prüft und dabei das Gros aller Spinner, Ulknudeln, Kleinkriminellen sowie Fakes herausfiltert,
            2. eine technisch ausdifferenzierte Plattform, die auf aussereheliche Beziehungen zugeschnitten ist und auf allen Ebenen für Anonymität und Diskretion der Mitglieder sorgt.

            An dieser Stelle kommt mal ein Kenner zu Wort... Heinz Laumann, Gründer von C-Date, bringt auf den Punkt, was ein technisch ausgereiftes Portal vor allem für weibliche Seitenspringer bieten sein sollte, nämlich: 

            Zitat:
            ... ein sicheres Umfeld, um tolle Männer zu treffen.

            Gilt umgekehrt natürlich genauso für den Mann, um tolle Frauen zum Fremdgehen zu treffen.


            5. Was kosten Seitensprungportale?

            Bei guten und seriösen Seitensprung Portalen fallen für Premium-Mitgliedschaften laufende Kosten an, die sich nach der Vertragsdauer richten. In der Regel gilt:

            Zitat:
            Je länger die gewählte Laufzeit, desto niedriger sind die monatlich anfallenden Ausgaben

            Günstige Monatspakete klingen zwar verlockend, rechnen sich aber selten. Die meisten Mitglieder brauchen einfach eine gewisse Anlaufzeit, um das eigene Profil zu optimieren, geeignete Fotos zu finden oder neu anzufertigen und um zu lernen, wie man andere Mitglieder anschreibt, um erfolgreich ein Date zu verabreden.

            Im Gegensatz zu Sexdate-Portalen, gibt es kaum Seitensprung Vermittlungen, die Premium-Services durch sogenannte Coins abrechnen, bei denen für jede Kommunikation oder Kontaktaufnahme ein Betrag X anfällt.

            Lohnen sich die Premium-Mitgliedschaften auf Seitensprung Portalen? Bei den Top Agenturen können Sie in einem niveauvollen Umfeld diskret nach Partnern für eine erotische Beziehung oder einen einmaligen Seitensprung suchen. Deshalb sagen wir mit Blick auf Sicherheit, Qualität und der Auswahl an echten Frauen für den Seitensprung:

            JA! UNBEDINGT!

            Die Kosten liegen bei den meisten Seitensprung Portalen im überschaubaren Rahmen und haben für Premium-Mitglieder zudem eine positive Seite: Sie sind als Mann im Wettlauf um die Seitensprungpartnerin ganz klar im Vorteil vor nichtzahlenden Mitbewerbern! Denn:

            Nur die wenigen zahlenden Männer können aktiv kommunizieren und Kontakt zu Frauen aufnehmen.

            Welcher Anbieter für Sie der passende ist, entscheidet sich vielleicht beim Preis-Check. Wir haben recherchiert, wie hoch die Kosten bei den besten Portale für Seitenspringer im Vergleich sind:


            6. Seitensprung: Seriöses, sicheres Portal erkennen

            Was kann ich von einer guten Seitensprung-Agentur erwarten? Erste und wichtigste Bedingung für alle, die nach einer passenden Plattform suchen, ist... 

            Zitat:
            ... dass der Seitensprung auf jeden Fall geheim bleibt!

            Deshalb stehen in unserer Beurteilung der besten Seitensprung-Seiten für eine Affäre ausserhalb der Ehe diese vier Kriterien an oberster Stelle:

            Schutz persönlicher Daten

             peter.mueller@gmail.com ... Ihre persönlichen Daten sind bei einem seriösen Anbieter gut geschützt und können nicht von jedem mittelmässigen Hacker an die Öffentlichkeit gezerrt werden! Bitte verwenden Sie nicht Ihre Büro-Mailadresse.

            Sicherheit bei der Zahlung

            CHF 80.00 monatliche Mitgliedschaft bei MySexySecrets.de ... Stellen Sie sich mal den Gesichtsausdruck Ihrer Frau vor, wenn das auf dem nächsten Kontoauszug unter der Abbuchung für den Strom stehen würde!

            Damit Ihre intime Affäre keine verdächtigen Spuren hinterlässt, läuft bei einer guten Seitensprung-Agentur die Zahlungsabwicklung 100% inkognito ab. Auf Ihren Kontoauszügen findet sich nichts, was auf ein geheimes Sex-Date schliessen lässt. Zahlungsempfänger und Betreff sind absolut langweilig und unverdächtig.

            Schutz vor Scammern und Fakes

            Gratis Fremdgehen gibt es, allerdings nur im Kombipaket mit geldgierigen Fakes... Wenn Sie als Fremdgänger also die Devise haben: "Ich will den Seitensprung kostenlos", müssen Sie dies in Kauf nehmen!

            Die kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft hat bei Plattformen für Seitenspringer auch immer die Funktion einer "Firewall" gegen Fakes. Auf Fremdgeh-Portalen ohne Kosten kann sich jeder ohne Zugangshürden anmelden: Love Scammer, Spammer und wenn's der Zufall will, Ihr Ehepartner...

            Hohe Diskretion und Anonymität

            Sofort Bildergucken? Das geht besser auf einer Pornoseite... Wer über das Seitensprung-Portal eine gebundene Frau oder einen verheirateten Mann für prickelnde erotische Treffen kennenlernt, sollte erst nach einigen Mails Handynummern und Fotos austauschen!

            Bei einem seriösen Portal für diskrete Seitenspringer sind Ihre persönlichen Fotos auch vor dem Zugriff von aussen geschützt. So können Sie sichergehen, dass Ihr Gesicht nicht irgendwann in der Google-Bildersuche auftaucht...

            Der Schutz von persönlichen Fotos ist eines der wichtigsten Kennzeichen für eine gute Seitensprungagentur. Bei einem hochwertigen Anbieter lautet die Regel für Bilder: Sie bestimmen selbst den Grad Ihrer Anonymität! Sie steuern also, wer Ihre Fotos sehen darf. Je nach Anbieter entscheiden Sie, ob Sie diese a) individuell freigeben oder b) für alle Mitglieder sichtbar machen wollen.

            Für eine rundum sorglose Sexbeziehung ausserhalb der Ehe braucht es allerdings noch etwas mehr. Die wenigen wirklich empfehlenswerten Plattformen, die auf heimliche Sex-Dates und Affären spezialisiert sind, bieten meist mehrere ineinandergreifende Funktionen zur maximalen Sicherheit beim Seitensprung:

            • Extra-Funktionen wie PANIK-Button
            • Privat-Schlüssel für intime Inhalte und Fotos der Seitensprungpartner
            • permanent weiterentwickelte Filter zum Fakes-Schutz, die z.B. verdächtige IP-Adresse identifizieren

            7. Erfahrungen auf Seitensprungseiten

            Seit mehr als fünfzehn Jahren testen wir Online Dating Webseiten. Sowohl mit klassischem Fokus wie der ernsthaften Partnersuche als auch Seitensprung-Portale. Unsere Erfahrungen aus all den Jahren gibt's hier kurz zusammengefasst.

            Kaum Chancen auf ein richtiges Fremdgeh-Abenteuer haben Sie als Mann:

            ... bei Hochglanzportalen für schnelle Sex- und Seitensprungkontakte

            ... bei kostenlosen No-Name-Portalen

            ... bei "antiken" Seitensprung-Plattformen (z.B. Anneweb)

            ... bei gehackten Fremdgeh-Seiten

            Gute und schlechte Erfahrungen von Männern auf Fremdgeh-Portalen

            Verdächtig!
            "Ich wurde direkt, nachdem ich mein Profil angelegt hatte, von einer 22-jährigen Frau angeschrieben, die sich unbedingt mit mir treffen will. Ich bin Ende 40 und habe in meinen Sucheinstellungen zum Fremdgehen Frauen zwischen 35 und 45 Jahren angegeben. Was soll ich mit einer 22-jährigen? Egal, ich schreibe zurück, dass wir uns gerne auf einen Kaffee treffen können. Es kommt keine Antwort." (Urs, 48, aus Basel)

            Schlauer Mann!
            "Natürlich geb ich mir mit Kontaktanfragen bei Frauen für einen Seitensprung richtig Mühe, damit ich gut rüberkomme. Also nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen usw. Ich hab aber keinen Nerv, 100 Mails zu schreiben. Also analysier ich die Profile der interessanten Frauen erst mal, ob alles stimmig ist - Name, Motto, und vor allem, was die Frau will. Dann schreibe ich wenige Frauen gezielt an. Und die Trefferquote stimmt." (Marcus, 42, aus Zug)

            Fake-Frauen auf Fremdgeh-Plattformen erkennen Sie leicht:

            • Kontaktanfragen von "falschen Frauen" werden häufig durch Übersetzungsprogramme gejagt und sind im Ausdruck dementsprechend holprig.
            • Die Texte in den Anfragen-Mails klingen oft ähnlich: gleiche Ausdrucksweise, ähnliche Wörter, ähnliche Sätze.
            • Sie erhalten kurz hintereinander zwei (manchmal identische) Anfragen von der gleichen Person. 
            Zitat:
            Hallo, wie geht es dir, und ich habe Ihre Nachricht und wenn Sie wirklich an mir interessiert sind und Sie wollen mehr wissen über mich können Sie mich auf meiner privaten E-Mail-Adresse zu schreiben lucy_baker20@hotmail.com dank, lucy

            Echte Frauen erkennen Sie daran:

            • Sie nehmen niemals schnell und forsch Kontakt zu Ihnen auf, sondern lassen eher Sie den ersten Schritt machen.
            • Eine echte Frau rückt ihre "private" Mailadresse niemals sofort raus, sondern erst, wenn sie eine Vertrauensbasis mit Ihnen hat.
            • Ihre Äusserungen sind logisch. Keine echte Frau redet auf dem Seitensprung Portal davon, dass sie sich eine langanhaltende romantische Beziehung wünscht.

            Erfahrungen von Frauen auf Fremdgeh-Portalen

            Frauen haben in der Seitensprung-Agentur einen Vorteil: Sie sind in der Unterzahl und deshalb bei den Männern begehrt.

            Beim Fremdgehen sind Männer immer noch die Jäger. Die meisten Frauen erhalten so viele Anfragen, dass sie nicht mal mehr auf jede einzelne reagieren können. Das Anschreiben sollte also aus der Masse herausstechen, wenn man eine Frau für einen Seitensprung gewinnen will.

            Direkt Punkten mit dem Anschreiben!
            "Kaum, dass ich mein Profil angelegt hatte, füllte sich im Stundentakt mein Postfach. Diese Resonanz hatte ich nicht erwartet. Leider konnte ich mehr als die Hälfte der Nachrichten direkt in die Tonne schmeissen: Oft war nur ein "Hallo Du!" in der Mail oder sehr detaillierte Sex-Beschreibungen. Da hab ich nicht wirklich Lust darauf zu antworten. Auch wenn ich offen für einen Seitensprung bin, will ich schon etwas erobert werden. Besonders unangenehme Mails bzw. Nutzer konnte ich ohne Problem an den Support melden und wurde dann nicht mehr behelligt." (Helena, 35, St. Gallen)

            Raus aus dem Internet - Chemie abchecken!
            "Ja, auch ich habe als Frau ziemlich viele Messages bekommen. Doch nur 2,3 Herren hatten sich wohl mein Profil angeschaut und gingen auch auf meine sexuellen Wünsche ein. Denen habe ich gern geantwortet und mich recht zügig in einem neutralen Cafe verabredet, um sie im ersten Schritt etwas besser kennenzulernen. Bei zweien hat dann auch die Chemie gestimmt und ich hatte jeweils sehr – sagen wir – intensive erotische Abenteuer. 

            Diese Begegnungen haben im Übrigen auch meiner Ehe einen guten Kick gegeben und mein Mann war überrascht, welche neuen Sachen ich da auf einmal im Schlafzimmer ausprobieren möchte. Momentan hab ich mein Profil auf "Pausieren" gesetzt, doch wenn es wieder in meinen Fingern juckt, kann ich das Profil mit wenigen Klicks wieder aktivieren." (Julia, 37, Appenzell)

            Jetzt fehlen eigentlich nur noch Ihre Erfahrungen! Worauf warten Sie noch? Bei all den hier vorgestellten Seitensprungagenturen können Sie sich kostenfrei anmelden und das Angebot an willigen Seitensprungpartnern abchecken.


            Finden Sie diesen Testbericht hilfreich?

            1
            Stern
            2
            Sterne
            3
            Sterne
            4
            Sterne
            5
            Sterne
            Stimmen insgesamt: 11 Durchschnittsbewertung: 4.45 von 5

            Daniel Baltzer
            Daniel Baltzer
            Daniel beobachtet die Seitensprung-Szene im Web seit 2005 und hat die Arbeitsweise aller führenden Portale vor Ort überprüft.

            Ihr Kommentar zu diesem Testbericht?

            Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.

            Name (min. 5 Zeichen)

            Betreff (optional)

            Kommentar (min. 10 Zeichen)

            Wieviel sind ?

            Kommentar absenden!

            ERROR!

            Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.

            Schliessen

            Vielen Dank für Ihren Kommentar!

            Er wird nach Prüfung freigeschaltet.

            Schliessen

            So ähnlich wie dieser Seitensprung-Test:



             

            Probieren Sie mal unsere Suchmaschine aus!


            Ich suche eine Singlebörse...

            Mein Ziel:

            Ich bin sowas wie:

            Unsere Suchmaschine...

            durchsucht 119 geprüfte Singlebörsen
            zeigt Ihre Top10-Anbieter
            wurde schon von über 100'000 Leuten benutzt


            Viel Spass & Erfolg!


             

            Über 500'000 Leser
            nutzen jährlich dieses Vergleichsportal.

            Danke für das Vertrauen!

            Empfohlen u.a. von: