Parship.ch im Test 2019 - wie gut ist die Nummer 1?

Bei Parship verlieben sich jährlich über 100'000 Singles. Aber ist der Marktführer auch für Sie geeignet? Lohnen sich die hohen Kosten wirklich?

Und wir verraten Ihnen hier den Turbo-Trick, um schnell und ohne Stress vielversprechende Dates zu verabreden.

Aktualisiert am 7. Oktober 2019
Parship hat die höchste Erfolgsquote aller Singlebörsen und stiftet heute jede 15. Ehe in der Schweiz.
250'000
aktive Schweizer
48 : 52
67%
haben Dates
38%
verlieben sich

Parship in 10 Sekunden:

  • Die renommierteste Partnervermittlung im deutschsprachigen Raum ist primär für die Mittel- und Oberschicht geeignet.
  • Sie bekommen im geschützten Bereich anonymisiert potenzielle Lebenspartner vorgestellt, mit denen Sie bei Interesse diskret Fotos austauschen können.
  • Durch die gehobenen Preise haben die Parship-Singles ein echtes Interesse, sich zu verlieben.
  • Datenschutz, handgeprüfte Profile, kostenlose App sind selbstverständlich.
  • Wenig geeignet für Männer unter 25 Jahre.

Der ausführliche Testbericht:

  • Lesedauer: 10 Minuten
  • mit vielen Praxistipps
  • 86% fanden diesen Test hilfreich

Sind Sie bei Parship richtig?

Parship (gegründet am Valentinstag 2001) richtet sich ganz klar an Singles, die einen neuen Lebenspartner suchen. Darauf ist das gesamte System ausgelegt und wurde in den vergangenen knapp 20 Jahren perfektioniert:

Gut für Ihre Absichten? Gut für Ihr Alter?
5 von 5 Punkte
Lebenspartner-Suche
3 von 5 Punkte
Flirten & Dates
2 von 5 Punkte
Erotikkontakte
2 von 5 Punkte
18-25 Jahre
5 von 5 Punkte
25-50 Jahre
4 von 5 Punkte
über 50 Jahre

Sie brauchen nicht selbst nach Mitgliedern zu suchen. Auf Basis Ihrer Wunschvorstellungen und Ihrer paarpsychologischen Persönlichkeitsmerkmale bekommen Sie mögliche Lebenspartner vorgeschlagen.

Im Prinzip können ALLE bei Parship einen Partner finden. Allerdings ist die Auswahl für die unteren Bevölkerungsschichten begrenzter, da sich diese Parship schlicht nicht leisten können.

Parship ist genau richtig, wenn Sie...

  • sich verlieben möchten
  • ein Mann zwischen 25 & 70 Jahren sind
  • eine Frau zwischen 22 & 65 Jahren sind
  • zur Mittel- oder Oberschicht gehören

Parship ist nichts für Sie, wenn Sie...

  • nur schnelle Dates suchen
  • vom Alter her nicht passen
  • eher zur Unterschicht gehören
Nehmen Sie sich 20 Minuten Zeit und probieren Sie Parship einfach mal kostenlos aus! Mit unserem Turbo-Trick werden Sie binnen weniger Tage vielversprechende Dates verabreden (siehe Kontaktaufnahme).

Daniel Baltzer
(testet seit 2005)


Wie gross & wie gut ist Parship?

Diese Partnerbörse investiert seit über 10 Jahren am meisten Geld in Werbung: Im Fernsehen, auf Plakaten und natürlich im Internet. Deshalb ist die Marke schweizweit megabekannt:

Zitat:
Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single bei Parship.
Ich parshippe jetzt!

Dadurch gab es einen extrem grossen Zulauf:

  • rund 25 Millionen Anmeldungen seit Gründung 2001
  • rund 2,8 Millionen davon aus der Schweiz
  • aktuell rund 250'000 Schweizer wöchentlich aktiv

Ein genauer Blick auf die Mitglieder

Insgesamt sind etwas mehr Frauen als Männer aktiv. Je höher das Alter, desto höher die Damenquote. Das ist übrigens bei allen Singlebörsen zu beobachten.

Wie alt sind die Mitglieder?
40%30%20%10%0%8.5%7%27.5%25.5%32%34.8%23%25%7.5%8%2%2%18-2526-3536-4546-5556-6566-99
Durchschnittsalter:
40,9 Jahre   42,6 Jahre
Mindestalter: 18 Jahre

Überproportional vertreten sind folgende Berufsgruppen:

  • Selbstständige & Management
  • Singles aus dem Finanzsektor
  • Lehrer, Ärzte & Journalisten
  • Wissenschaftler & Ingenieure

Wie stark ist Parship in Ihrer Region?

Mitglieder nach Kantonen
Mitglieder nach Kanton

Sie sehen, dass umso mehr Singles mitmischen, je urbaner und je wohlhabender ein Kanton ist. Das gilt auch für die Westschweiz, wo Parship für französischsprachige Schweizer die einzige echte Alternative ist.

Praxistipp:
Sollten Sie aus einer sehr kleinen Gemeinde kommen, empfehlen wir, dass Sie Ihren Wohnsitz bei der Anmeldung in die nächste grössere Stadt verlegen oder Ihren Suchradius erweitern.

Wie erfolgreich vermittelt Parship?

Wahrscheinlich haben auch Sie ein Pärchen im Bekanntenkreis, das sich bei dieser Agentur kennengelernt hat. Kein Wunder, denn die Erfolgsstatistik (die wir übrigens aufwändig nachgeprüft haben), ist beeindruckend:

Zitat:
38% der Premium-Mitglieder finden einen Partner

Viele der entstehenden Beziehungen sind stabil:

  • über 30% der Paare heiraten im ersten Jahr (!)
  • Parship zeichnet sich heute für jede 15. Ehe in der Schweiz verantwortlich

Warum ist Parship so erfolgreich? Weil...

  • die meisten Mitglieder sich wirklich binden möchten
  • aufgrund der vielen Mitglieder sehr präzise vermittelt werden kann

Wie finden Sie dort passende Partner?

Das Herzstück von Parship ist der paarpsychologische Vermittlungsalgorithmus ("Matching"), der von der Universität Hamburg konzipiert wurde.

Ursprünglich war die Idee, dass der Computer den perfekten Partner ausrechnet - was natürlich unmöglich ist. Die Leistung besteht heute darin, dass die Partnersuchenden in Blöcke eingeteilt werden. Sie fühlen sich bei Parship wie auf einer "Singleparty im Bekanntenkreis" und nicht wie bei Tinder & Co. in einem "Fussballstadion", wo Ihnen zu 95% völlig unpassende Singles (?) begegnen.

Im Zuge der Anmeldung werden dazu 24 Dimensionen Ihres Beziehungsmusters "vermessen":

  • Persönlichkeitsstruktur
  • Kommunikationsverhalten
  • Alltagsverhalten
  • Lebensziele
Zitat:
Planen Sie für den Fragenbogen rund 20 Minuten ein und füllen alles wahrheitsgemäss aus!

Sie können später alle möglichen Sucheinstellungen ändern, aber eben nicht mehr die Werte aus dieser Befragung.

Danach erhalten Sie sofort über 100 ausgewählte Kontaktvorschläge präsentiert:

Ihre Kontaktvorschläge

Die Treffer sind nach gegenseitiger Übereinstimmung sortiert. Wofür gibt's viele "Matchingpunkte"?

  • Single A passt zu Ihren harten Vorgaben (Alter, Raucher/Nichtraucher,...).
  • Sie erfüllen die harten Vorgaben von A.
  • Abgleich der Persönlichkeitsmerkmale
  • weitere Ähnlichkeiten (Hobbies, Beruf, Einkommen,...)

Wie bekommen Sie MEHR Kontaktvorschläge?

Parship zeigt Ihnen natürlich nicht alle Top-Treffer auf einmal, sondern wartet z.B. ab, weil ein anderer passender Single gerade schon in mehreren Dialogen steckt. Und es melden sich natürlich täglich immer neue mögliche Kandidaten an. Nach unseren Erfahrungen wird Ihnen da kaum langweilig werden!

Wollen Sie mehr?

Praxistipp 1:
Wandeln Sie Ihre Wunschkriterien leicht ab, dadurch bekommen Sie sofort neue Mitglieder vorgeschlagen.

Praxistipp 2:
Wer sich häufig einloggt, wird anderen Singles auch häufiger vorgeschlagen und bekommt selbst mehr Partnervorschläge. Karteileichen sortiert der Algorithmus aus, um die anderen nicht zu enttäuschen.


So sieht Ihr Profil aus

Sie sehen hier eines von 10 Testprofilen, die wir angelegt haben:

Parship: Ein Beispielprofil

Ihr Profil, (also das, was die anderen Singles von Ihnen sehen können) besteht aus mehreren Bestandteilen:

  • Fakten zu Ihrer Person (Alter, Beruf, Wohnort,...)
  • Ihre Wünsche (Raucher/Nichtraucher, Kinder?,...)
  • 25 Fragen, die Sie ausfüllen können (Ohne das kann ich nicht leben,...)
  • Ihre paarpsychologischen Eigenschaften
  • Ihre Foto-Album

Ihre Privatsphäre bleibt geschützt:

  • Ihr Foto erscheint vermilcht. Solange, bis Sie es ausgewählten anderen Singles für einen gewissen Zeitraum freischalten.
  • Keiner sieht Ihren Namen oder Ihre Kontaktdaten.
  • Private Angaben zu Ihrem Gehalt o.ä. fliessen nur in das Matching ein, werden aber nicht angezeigt.

Praxistipp:
Ohne Foto geht wenig. Am besten ist ein 3er-Set: Portrait, Ganzkörper, Hobby. 75% der Frauen bekommen das hin, bei den Männern sind es eher 25%. Als Mann können Sie sich hier leicht einen Vorteil verschaffen.

gutes und schlechtes profilbild

Zu Ihrem Profil gehört auch die Zusammenfassung Ihrer paarpsychologischen Eigenschaften. Wer mag, kann sich auch die ausführliche Auswertung ansehen.

Ergebnis Ihres Persönlichkeitstests

So knüpfen Sie Kontakte

Die Kontaktaufnahme läuft in den meisten Singlebörsen sehr unstrukturiert. Man verpasst dadurch viele Chancen. Parship hat lange gefeilt, um das zielführend und zugleich so zu gestalten, dass es gerade den schreibfaulen Männern leicht fällt.

Folgende Ansätze stehen bereit:

  • Lächeln senden
    Für die ganz Schüchternen, bringt allerdings erfahrungsgemäss nicht viel.
  • Spassfrage stellen
    Sie fragen etwas Vorgegebenes und hoffen auf eine nette Antwort
  • Eisbrecher
    Sie machen ein kleines Fotoquiz, der andere auch - und beide bekommen die Auswertung.
  • Fotofreigabe
    Der andere darf für eine Gewisse Zeit Ihre Fotos sehen und bietet bei Gefallen seine Fotos an.
  • Freie Nachricht
    Sie schreiben eine persönliche Nachricht mit oder ohne Fotofreigabe.

Typischerweise sieht der Einstieg ins Kennenlernen dann so aus:

Ein Flirt-Dialog bei Parship

Bei den Parshippern hat es sich eingebürgert, die anderen Singles nicht mit ellenlangen Mails zu nerven, sondern erstmal gegenseitig die Fotos abzuchecken.

Erst wenn sich beide Seiten gegenseitig attraktiv finden, erfolgt das wirklich persönliche Anschreiben, Telefonieren & Treffen.

Problem: Die Partnersuche geht nicht schnell genug...

Einige Parship-Nutzer finden das Prinzip der Fotofreigabe umständlich:

Zitat:
Erst schreibt man einige Nachrichten hin und her. Dann gibt’s die Fotofreigabe und ich seh sofort, dass es mit diesem Partnervorschlag nichts wird...

Jedoch sind die Diskretion und selbstbestimmte Anonymität bei der Partnersuche für viele Singles ein wichtiger Grund, Parship überhaupt zu nutzen.

Der Turbo-Trick für ungeduldige Singles (hat Parship eingebaut)

  • Sie bieten den ersten 50 Kontaktvorschlägen, deren Berufe Ihnen zusagen, Ihr Foto an.
  • Sie kriegen bestimmt 20 Fotos zurück, wovon Ihnen sicher 5 sympathisch sind.
  • Jetzt fangen Sie an, sich Mühe zu geben und persönliche Mails zu verfassen...

Dieses Vorgehen hat sich bei uns im Bekanntenkreis als absolut effizient erwiesen und binnen wenigen Tagen zu wirklich vielversprechenden Dates geführt!

Praxistipp:
Die Fotofreigabe steht auch Basis-Nutzern zur Verfügung. Dadurch können Sie schonmal kostenlos ausprobieren, welche Singles auf Ihr Foto-Aufdecken reagieren.


Testsiege, Erfahrungen & Kritik

Häufig Platz 1 bei Singlebörsen-Tests

Im letzten Jahrzehnt belegte die bekannte Partnervermittlung oft vordere Plätze, sei es bei der deutschen "Stiftung Warentest", in der "ComputerBild" oder bei diversen Vergleichsportalen:

siegel 1
siegel 1
siegel 1

Bei Tests im Fernsehen und in Zeitungen dasselbe Bild. Die NZZ schrieb etwa:

Zitat:
Eine moderne und brilliante Form der Partnervermittlung.

Sie merken, so richtig viel falsch kann man mit Parship eigentlich nicht...

Erfahrungen & Kritik der Nutzer

Grundsätzlich scheinen die meisten Kunden mit Parship zufrieden zu sein, wie verschiedene Untersuchungen gezeigt haben:

  • Viele schätzen den Ansatz, sich nicht auf einem freien "Single-Marktplatz" behaupten zu müssen, sondern in einer unaufgeregten Athmosphäre vielversprechende Kandidaten kennenzulernen.
  • Bei Parship sind einfach mit Abstand die meisten relevanten Singles versammelt.
  • Wer Dates verabredet, erlebt nur selten, dass der andere nicht zum Treffen erscheint.
  • Und am Ende verlieben sich bei Parship eben besonders viele und heiraten sogar.

Allerdings sind nicht alle glücklich:

  • Gerade Männern geht es nicht schnell genug. Sie wollen sofort Fotos sehen. Dazu bei Bedarf oben im Bereich "Kontaktaufnahme" unseren "Turbo-Trick" nachschlagen!
  • Parship hat zwar die höchste Erfolgsquote, aber dennoch klappt es bei über der Hälfte der Mitglieder NICHT mit dem Verlieben. Am Ende des Tages handelt es sich eben um einen gut gemachten Treffpunkt. Was man daraus macht, liegt an einem selbst...
  • Die App hat in den App-Stores eher eine mittelmässge Bewertung. Das liegt v.a. an der hakeligen Registrierung. Wir empfehlen hier, den Fragebogen in Ruhe am PC zu absolvieren und die App später einzusetzen, um den Posteingang zu checken.
  • Kündigungsfrist: freche 12 Wochen! Unsere Empfehlung: Gleich nach der Bestellung die Kündigung hinterherschicken, damit Sie es später nicht vergessen.

Mehr dazu:


Echte Menschen oder Fakes?

1. Legt Parship eigene Fake-Profile an?

Das wäre aus zwei Gründen völlig idiotisch:

  • Durch die viele Werbung kommen sowieso jeden Tag genügend neue Singles hinzu.
  • Der Anbieter gehört zur Sendergruppe Pro7Sat1 und ist an der Börse notiert. Würde herausrauskommen, dass eine Turnhalle voll Studenten Profile animiert, könnten die ihren Laden dichtmachen.

2. Was wird gegen Fake-Profile von Dritten getan?

Um sicherzustellen, dass Romance-Scammer und andere Abzocker keine Chance auf der Plattform haben, setzt Parship auf ein dreistufiges Sicherheitssystem:

  • Permanente Überwachung der Mitgliederaktivitäten mittels Künstlicher Intelligenz, z.B. bei verdächtigen IP-Adressen, Massen-E-Mails oder Mails mit verdächtigen Inhalten
  • Manuelle Prüfung von allen Profilfotos und -texten durch die Redaktion (rund um die Uhr)
  • Mitglieder melden verdächtige Profile, die es durch 1+2 geschafft haben

Fazit:
Sie können davon ausgehen, dass hinter 99% der Profile, die Sie bei Parship sehen, auch tatsächlich echte Menschen stehen. Menschen, die mehr wollen als nur ein bisschen "spielen".

Rund 30% der Mitglieder haben den freiwilligen ID-CHECK gemacht. Bei denen handelt es sich dann zu 100% um echte, geprüfte Mitglieder.

Praxistipp:
Mit dem ID-Check gewinnen Sie noch mehr Vertrauen bei den anderen Mitgliedern. Dauert weniger als eine Minute.

Mehr dazu:


Besonderheiten

Was macht Parship nochmal aus? Genau:

In diesem Werbevideo bekommen Sie die Partneragentur und deren Funktionsweise kompakt vorgestellt:

Und noch ein paar coole Funktionen:

  • Lassen Sie Ihr Profil auf Wunsch von Profis überarbeiten.
  • Sie können auch in Österreich, Deutschland, Frankreich und Italien suchen.
  • Bei der Suche nach "Sprache" finden Sie z.B. gezielt Russinnen oder Asiatinnen in der Schweiz.
  • Kontaktgarantie: Wer nicht zum Zug kommt, dessen Mitgliedschaft wird kostenlos verlängert.
  • Stellen Sie Ihr Profil auf "unsichtbar", wenn Sie gerade mit jemandem anbandeln.

Praxistipp:
Standardmässig informiert Parship Sie per Mail, wenn sich etwas tut. Da bekommt man schnell über 50 Mails pro Tag. Wen das nervt, der kann in den Einstellungen ein paar Schalter umlegen:

einstellungen

Kostenlos bei Parship

Die Partneragentur lässt sich weitgehend kostenlos ausprobieren, wie Sie in folgender Tabelle sehen können:

Kostenlose Funktionen:
  • Profil anlegen
  • Persönlichkeitstest
  • Selbst suchen (begrenzt)
  • Vorschläge erhalten
  • Fotos sehen (begrenzt)
  • "Hallo" senden
  • Mails senden
  • Mails lesen (begrenzt)
  • Alleine das Gratis-Gutachten zu Ihrer Persönlichkeit ist für viele schon ein Grund, sich anzumelden.
  • Schauen Sie, was für Singles Ihnen vorgeschlagen werden, wer Interesse an Ihnen hat - und lesen Sie persönliche Zuschriften. Nur Fotos bleiben für Sie vermilcht.
  • Bei den Spassfragen & -antworten sowie den Eisbrechern dürfen Basismitglieder voll mitmischen.
  • Und Sie dürfen kostenlos einmal auf jede Anfrage von einem Premium-Mitglied antworten!

Mehr dazu:


Kosten & Preise für Premium-Features

Das bringt PARSHIP-Premium:

  • Flatrate für die volle Kommunikation
  • gezielter Bilder-Austausch
  • variable Umkreissuche
  • vollständige Persönlichkeitsauswertung als PDF
  • Kontaktgarantie (bei Erstbestellung einer Premium-Mitgliedschaft)
  • Profil-Check durch Profis

Die Standard-Preise:

DauerKosten pro MonatGesamt
6 Monate
PremiumLite
CHF 75.90CHF 455.40
12 Monate
PremiumClassic
CHF 65.90CHF 790.80
24 Monate
PremiumComfort
CHF 39.90CHF 957.60

Finden Sie teuer? Das ist ja der Trick, warum Ihre Chancen so hoch sind:

  • Der hohe Eintrittspreis trennt die Spreu vom Weizen.
  • Darum treffen Sie auf niveauvolle Singles, die ernsthaft nach der grossen Liebe suchen.
  • Darum hat Parship nachgewiesen die höchsten Erfolgschance.

HINWEIS: Meist geht's rund ein Viertel günstiger.

  • Willkommenspakete für Neumitglieder
  • Sonder-Rabatte nach Jahreszeit, Stadt oder Alter
  • ...

Also Augen auf und ggf. sofort zuschlagen!

Die faire Kontaktgarantie:

Je nach Laufzeit sind Ihnen zwischen 5 und 10 erfolgreiche Kontaktaufnahmen garantiert. Sollten diese nicht klappen, verlängert sich Ihre Premium-Mitgliedschaft so lange, bis es geklappt hat.

Separat bestellbare Leistungen:

  • Das 40-seitige Persönlichkeitsgutachten ist für Premium-Mitglieder kostenlos, separat bekommen Sie es für CHF 149.-.
  • Der persönliche ProfilCheck durch Experten ist für Premiums ebenfalls kostenlos, man kann ihn aber für CHF 49.- gesondert buchen.

Mehr dazu:


Kontakt, Support & Kündigung

Wir haben in all den Jahren schon viele Beschwerden von Kunden bekommen, dass Sie sich bei der Singlebörse ihrer Wahl schlecht beraten fühlten. Von Parship ehrlich gesagt noch nie!

Der Kundensupprt besteht aus mehreren Dutzend Mitarbeitern und antwortet in der Regel binnen weniger Stunden. Während der normalen Geschäftszeiten ist auch die Telefon-Hotline gut erreichbar:

Kontakt-Möglichkeiten
Anschrift

PE Digital GmbH
Kundenservice Parship Schweiz
Speersort 10

DE- 20095 Hamburg

Telefon

+49 (0) 40 637 904 91

Fax

+49 (0) 40-460 026 596

E-Mail

Allgemein: info@parship.ch

Kündigung: premiumkuendigung@parship.ch

Praxistipp:
Sie können im Mitgliederbereich einfach einen kostenlosen Telefontermin zu einer bestimmten Zeit beantragen und werden dann pünktlich von einem kompetenten Berater angerufen.

Unkomplizierte Kündigung Ihrer Premium-Mitgliedschaft

Wie bei Netflix, Ihrer Versicherung oder Ihrem Mobilfunk-Anbieter schliessen Sie bei Parship immer ein Abo ab. Wenn sie nicht kündigen, verlängert es sich wieder um dieselbe Laufzeit. So lange, bis Sie tot umfallen!

Die Kündigung akzeptiert Parship auf allen oben angegeben Wegen. Ein Dreizeiler reicht völlig aus. Sie bekommen dann umgehend eine Eingangsbestätigung, in der Ihnen die Restlaufzeit mitgeteilt wird.

Aufpassen:

  • Vergessen Sie nicht, in der Kündigung Ihre Chiffrenummer oder Ihre E-Mail-Adresse anzugeben!
  • Beachten Sie die Kündigungsfrist von 12 Wochen!

Praxistipp:
Gleich nach der Premium-Buchung die Kündigung hinterherschicken, dann vergessen Sie es später nicht!

Mehr dazu:


Alternativen zu Parship


Daniel Baltzer
Daniel Baltzer
Daniel nimmt seit 2005 alle Schweizer Singlebörsen auseinander, die er finden kann, und auch diesen Testbericht "Partnervermittlungen" verfasst.


Noch nicht fündig geworden?




 

Über 500'000 Leser
nutzen jährlich dieses Vergleichsportal.

Danke für das Vertrauen!

Empfohlen u.a. von: