SwissFriends im Test & Vergleich 2019

Vor vielen Jahren war SwissFriends die beste und grösste Singlebörse der Schweiz. Aber wie sieht es heute aus? Was ist vom alten Glanz geblieben? Nicht viel. Warum? Das lesen Sie hier im Test.

Aktualisiert am 21. Oktober 2019
Bei der ehemals grössten Schweizer Singlebörse ist leider nicht mehr sooo viel los.
25'000
aktive Schweizer
49 : 51

SwissFriends in 10 Sekunden:

  • von Schweizern für Schweizer
  • viele sinnvolle Funktionen, die die Partnersuche unterstützen
  • einfache und übersichtliche Bedienbarkeit
  • wenig Action unter den Mitgliedern und einige Karteileichen...

Wie gut sicher und seriös ist Swissfriends.ch?

Seit mehr als 15 Jahren begleitet Swissfriends Singles in der Schweiz auf ihrer Suche nach dem richtigen Partner und der richtigen Partnerin. 

Zitat:
Das mit Abstand grösste Datingportal made in Switzerland.

Swissfriends versteht sich als Singlebörse von Schweizern für Schweizer. Seit seiner Gründung 1999 hat das Kontaktanzeigen-Portal eine Community von mehr als 1 Million Nutzern geschaffen. Nach unseren Untersuchungen sind davon derzeit rund 25'000 auf der Website aktiv.

Bedienung und Funktionen

  • Mehrsprachig:
    Die Kontaktanzeigen-Seiten ist in vier Sprachversionen zu haben - Deutsch, Französisch, Italienisch und Englisch.
  • Mitgliedersuche:
    Swissfriends bietet neben den klassischen Suchfiltern "schnell", "detalliert", "Online"-Suche, "neue Mitglieder" auch noch eine ganze Reihe individueller Suchmöglichkeiten.
  • Extras:
    Neben Besucher- und Favoriten-Listen gibt es eine spassige Foto-ZAP-Funktion mit Zufallstreffern. Ausserdem können Sie als Mitglied selbst ein Event bei Swissfriends eintragen.
  • Mobil nutzbar:
    Swissfriends ist auf allen gängigen Smartphones und via Tablet mobil zu bedienen. Die Swissfrinds App für iPad, iPhone und Android ist seit Anfang 2017 wieder aus den App-Stores raus. Für Ersatz sorgt die mobile Seite, so dass die Swissfriends-Funktionen über alle Endgeräte genutzt werden können.

Mitgliederzusammensetzung

2009 hat Swissfriends den Nutzerstamm von Partnerwinner.ch in seine Mitgliederkartei eingemeindet und wurde damit zur grössten schweizerischen Singlebörse.

Nach Angaben des Betreibers sollen aktuell an die 200'000 Mitglieder auf dem Portal unterwegs sein. Wir gehen davon aus, dass davon gut die Hälfte auch wirklich aktiv genutzte Profil sind.

Das Verhältnis zwischen männlichen und weiblichen Mitgliedern ist recht ausgewogen mit einem kleinen Männerüberhang (etwa 55%  Männer zu 45% Frauen).

Die meisten Singles sind zwischen 30 und 50 Jahre alt und bei Swissfriends ernsthaft auf Partnersuche unterwegs. Das Kontaktanzeigen-Portal ist für alle "Schichten" offen, so dass man hier auf eine recht breite Zielgruppe trifft.

Wie ist Swissfriends 2019 im Vergleich zu früher?

Bis etwa 2005/2006 war Swissfriends nicht nur eine der ältesten und grössten, sondern auch die beste "Original Schweizer Singlebörse":

  • strenge Fake-Kontrollen
  • einfache Bedienung bei hervorragender Funktionalität
  • ausgezeichnete Mitglieder-Prüfung und
  • dementsprechend niveauvolle Profile.

Mittlerweile sieht das etwas verändert aus: Die meisten aktiven Mitglieder gehören noch zum ursprünglichen Stamm. Da Swissfriends kaum Werbung schaltet, ist der Zustrom an Neumitgliedern eher mässig.

Neue Profile werden oftmals nur spärlich und ohne Foto ausgefüllt. Angesichts der vielen Möglichkeiten, die das Online-Portal bietet, ist das wirklich schade!

Fazit und Ausblick für Swissfriends im Test 2019

  • Swissfriends wurde 2014/2015 einem umfassenden Redesign unterzogen. Trotz der schicken neuen Optik führte das leider erstmal nicht zur Verbesserung, sondern zu einer leichten Verschlechterung, grade in den Top-Funktionen.
  • Unter anderem wurde die Profilprüfung nachlässiger, so dass zwischenzeitlich auch Anmeldungen von ausserhalb der Schweiz durchgegangen sind. Hier hat Swissfriends inzwischen nachgebessert!

Swissfriends ermöglicht die Anmeldung für Schweizer Singles und Singles mit ausländischem Wohnsitz nahe der Schweizerischen Landesgrenze. Friedrichshafen funktioniert, Köln nicht…

FÜR Swissfriends ist einzuräumen: Nach einem Redesign dauert es meistens einige Zeit, bis ein Online-Portal wieder zu seiner alten Stärke zurückfindet, das ist ein natürlicher Prozess. Als Verfechter der Vielfalt hoffen wir, dass Swissfriends die Rückkehr zur alten Hochform gelingt!

Swissfriends.ch war eine feste Grösse in der Schweiz - und eines der wenigen eidgenössischen Eigengewächse. Leider hat der Eifer der Singlebörse etwas nachgelassen...

Daniel Baltzer
(testet seit 2005)


Kostenlos bei SwissFriends

Kostenlose Funktionen:
  • Profil anlegen
  • Persönlichkeitstest
  • Selbst suchen
  • Vorschläge erhalten
  • Fotos sehen
  • "Hallo" senden
  • Mails senden
  • Mails lesen

Kosten & Preise für Premium-Features

Die volle Kommunikation ist bei Swissfriends kostenpflichtig und bedarf einer Premium-Mitgliedschaft.

DauerKosten pro MonatGesamt
12 Monate
CHF 16.60CHF 359.40
6 Monate
CHF 23.20CHF 139.00
3 Monate
CHF 33.00CHF 99.00
1 Monat
CHF 59.00CHF 59.00


Daniel Baltzer
Daniel Baltzer
Daniel nimmt seit 2005 alle Schweizer Singlebörsen auseinander, die er finden kann, und auch diesen Testbericht "Kontaktanzeigen-Seiten" verfasst.


Noch nicht fündig geworden?




 

Probieren Sie mal unsere Suchmaschine aus!


Ich suche eine Singlebörse...

Mein Ziel:

Ich bin sowas wie:

Unsere Suchmaschine...

durchsucht 118 geprüfte Singlebörsen
zeigt Ihre Top10-Anbieter
wurde schon von über 100'000 Leuten benutzt


Viel Spass & Erfolg!


 

Über 500'000 Leser
nutzen jährlich dieses Vergleichsportal.

Danke für das Vertrauen!

Empfohlen u.a. von: