Worauf dürfen Singles sich freuen?

Trends Dating Online 2012:
Worauf dürfen Singles sich freuen?

Veröffentlicht am 18. Januar 2012

Dietfurt  - Die Erfolgswelle der ersten Dekade in der Onlinedating-Branche hat ihren Höhepunkt erreicht. Nun ist bei den Anbietern produktive Aufbruchstimmung zu spüren. 2012 können sich Schweizer Singles über einige Überraschungen freuen. Branchenbeobachter Singleboersen-Vergleich.ch stellt die interessantesten vor:

Dating-Online 2012: Videotelefonie und schnellere Live-Dates 

Singles beschweren sich beim Dating-Online seit Jahren über das erste Date, das in 7 von 10 Fällen eine Enttäuschung ist. Daher greifen sie mittlerweile immer öfter schon vor dem Livetreffen zur Webcam. Auch Online-Telefonie ist keine Fremdformel mehr.» Das sollte Datingbörsen zur Weiterentwicklung ihrer Live-Chat-Services anregen!

Dating-Online 2012: Gratis-Preisaktionen

Datingportale wissen aus Erfahrung, dass das erste Januarwochenende das lukrativste im Kalenderjahr ist, dann gehen Singles an ihre Neujahrsvorsätze. US-Marktführer eHarmony nutzte das und bot an diesem Wochenende ALLES KOMPLETT KOSTENLOS an. Ergebnis: Singles, die sonst kaum eine Premium-Mitgliedschaft abgeschlossen hätten, sind nun nicht mehr wegzukriegen aus der Mitgliederdatei...» Der Trick hat sich rumgesprochen, wer aufgepasst, kann auch hier alles kostenlos testen!

Dating-Online 2012: Mobil-Dating

Mobil-Dating wurde zuerst in der schwulen Datingszene begeistert angenommen (Grindr.com). Inzwischen gibt es Nachahmer beim Hetero-Erotikdating (MyDirtyMobile) und bei ganz normalen Kontaktanzeigen-Sites und Flirtportalen.» Technik weiterentwickeln, damit künftig niemand mehr schimpft "App abgestürzt!"

DatingOnline 2012: Erotik-Dating 

Die Erotikabteilung im Dating-Online-Markt legt weiter zu. Das wachsende Interesse an Sexy Dates reicht von Casual Dating bis zum Seitensprung. Daneben bekam auch das Cougar Dating ("reife Frau mit süssem Jungspund") grosse Resonanz in den Medien.

Über "Der grosse Singlebörsen-Vergleich"

"Der grosse Singlebörsen-Vergleich" versteht sich als unabhängiger Beobachter des Schweizer Online-Dating-Marktes. Partnersuchende finden Testergebnisse zu führenden Singleportalen und Tipps zum Flirten im Internet.

"singleboersen-vergleich.ch" gehört zum Metaflake Network, das in 12 Ländern operiert.

Quelle: singleboersen-vergleich.ch


War diese News spannend?

1
Stern
2
Sterne
3
Sterne
4
Sterne
5
Sterne
Stimmen insgesamt: 2 Durchschnittsbewertung: 3.5 von 5

Diese Singlebörsen sind aktuell beliebt:



 

Mehr News von Singlebörsen:







Über 500'000 Leser
nutzen jährlich dieses Vergleichsportal.

Danke für das Vertrauen!

Empfohlen u.a. von:
responsive
Pssst!
Finden Sie jetzt IHR bestes Datingportal!
Unsere einzigartige Suchmaschine wurde schon über 100'000 Mal eingesetzt!