Der Erwartungsdruck bei Thirtysomethings ist gross!

Liebe & Beziehung:
Der Erwartungsdruck bei Thirtysomethings ist gross!

Veröffentlicht am 5. Mai 2019

Im Mai heiraten viele junge Paare und so kann die Partnersuche zu Stress führen, wenn gerade Frauen zwischen 30 und 40 noch keinen Partner gefunden haben oder bestimmte Lebensthemen noch nicht abhaken konnten.

Im Mai wollen gefühlt alle heiraten! Frauen zwischen 30 und 40 tragen oft einen ungeheuren Erwartungsdruck mit sich herum, dass sie auch ja alle Themen bis zu ihrem 40. Lebensjahr abhaken können:

Zitat:
Verlieben, Verloben, Heirat, Haus bauen, Kinder kriegen, Karriere machen...

Psychologen sprechen bereits davon, dass viele Frauen unter der "Masterplaneritis" leiden und exakt planen, wie das Leben zwischen 30 und 40 aussehen muss. Wer sich und andere allerdings einem so immanenten Druck aussetzt, der könnte schnell scheitern.

Partnerbörsen:
Die besten ü30 Partnervermittlungen!

Die Liebe ist kein Geschäftsplan

Liebe ist keine Firma, bei der man weiss, welche Hebel man in Bewegung setzen muss, um Erfolg zu haben. Checklisten gibt es nicht und harte Arbeit bringt meistens ebenso wenig. Denn: Gefühle kann man nicht erarbeiten. Sie sind entweder da oder nicht.

Ausser man will eine "gute Partie" finden, durch die man sich finanziell abgesichert sieht. Dann könnte sich sogar ein Businessplan lohnen...

Fakt ist, wer seine Erwartung zu hoch steckt in Sachen Liebe und Lebensplanung, der kann tief fallen und wird zwangsläufig an den eigenen Erwartungen vom perfekten Glück scheitern. 

Männer wollen nicht ausgenutzt werden

Auch wenn bei der Frau noch so sehr die biologische Uhr tickt, als Mittel zum Zweck wollen Männer sich nicht genutzt wissen. Ohne Druck geht vieles leichter - auch die Familienplanung. Familienleben muss nicht aussehen, als wäre es in einem Hochglanzmagazin entworfen worden und es muss auch niemand das Leben der Royals nachspielen.

Vorteil beim Online Dating

Den Druck zu verringern kann daher auch ein Garant dafür sein, dass die Partnersuche besser funktioniert. Experten raten daher vor allem beim Online-Dating, das eigene Profil nicht endlos zu pimpen, bis man selbst sich kaum mehr erkennt. Und seine konkreten Vorstellungen bei der Partnersuche via Internet auch gerne direkt ins Profil zu schreiben. So trifft man genau das passende Gegenstück!

Singlebörsen-Experten und Psychologen sind sich einig: Dass Frauen ihre Kinderwunsch hinterherjagen müssen und Männer zum Kinderzeugen gezwungen werden, ist ein absolutes Klischee. Wer keine Kinder will, der wird sich auch nicht melden, wenn man als Single die Familiengründung als Lebensziel angegeben hat.

Quelle: LoveScout24.ch


War diese News spannend?

1
Stern
2
Sterne
3
Sterne
4
Sterne
5
Sterne
Stimmen insgesamt: 4, Durchschnittsbewertung: 3,75 von 5

Diese Singlebörsen sind aktuell beliebt:



 

Mehr News von Singlebörsen:







Über 500'000 Leser
nutzen jährlich dieses Vergleichsportal.

Danke für das Vertrauen!

Empfohlen u.a. von:
Presse