6 wichtige Sätze in einer Partnerschaft

Liebe stärken:
6 wichtige Sätze in einer Partnerschaft

Veröffentlicht am 20. Januar 2022

Kommunikation ist ein wichtiger "Eckpfeiler" jeder glücklichen Partnerschaft. Das gilt sowohl für das Ansprechen von Konflikten oder Streitthemen als auch für Worte, die in einer Beziehung Liebe festigen und Vertrauen aufbauen.  Bei Streitthemen sollte man auf bestimmte Formulierungen achten, damit das Gegenüber nicht vor den Kopf gestossen wird. Welche Sätze einen positiven Einfluss auf die Partnerschaft haben, zeigen wir hier.

Es gibt einige Aussagen, die in einer Partnerschaft wie Balsam für das Gegenüber ist. Glückliche Paare nutzen folgende Sätze bzw. Statements, um die Bindung zueinander zu vertiefen.

1. Ich bin für dich da!

Diese Aussage zeigt dem Partner, dass man ihm oder ihr den Rücken stärkt. Mit dem Wissen des gemeinsamen Auftretens können Paare besser auf kritische Situationen reagieren. Zudem kann so ein tiefes Vertrauen in den Partner oder die Partnerin entstehen. 

Zitat:
Gemeinsam Krisen meistern verbindet Menschen.

2. Kann ich dir helfen?

Eine Partnerschaft soll unterstützend. Menschen, denen bewusst ist, dass sie nach Hilfe in einer Partnerschaft fragen können und diese ebenfalls anbieten, sind meist erfolgreicher im Bewältigen von Aufgaben oder Herausforderungen. Dabei geht es nicht immer darum, dass der Partner oder die Partnerin etwa die Aufgabe übernimmt, sondern unterstützend mit Rat und Tat zur Seite ist.

3. Du siehst toll aus.

Jeder Mensch bekommt gern Komplimente. Und wenn der Partner oder die Partnerin sagt, dass er oder sie immer noch grossartig aussieht, dann ist das ein tolle Gefühl. Komplimente müssen nicht tagtäglich kommen. Aber man kann sie recht einfach in den Alltag einbinden. Mal ein liebevoller Kommentar zu einem Kleid oder einem Hemd, mal ein "Ich liebe Dein Lachen." versüssen den Tag. 

Lust auf eine ernsthafte Beziehung?
Die besten Partnerbörsen 06/2024

4. Danke

Auch in einer harmonischen Partnerschaft fühlt sich ein aufrichtiges Danke sehr gut an. Sich gegenseitig wertzuschätzen, hält auch die Liebe jung. Es ist nicht selbstverständlich, dass man gemeinsam durchs Leben zieht. Deshalb sollten auch kleine Gesten und Hilfen im Alltag mit einem Danke honoriert werden.

5. Es tut mir leid.

Dieser Satz ist unerlässlich in einer glücklichen Beziehung. Es sollte kein Problem sein vor seinem Partner oder seiner Partnerin einzugestehen, wenn man falsch lag. Das braucht etwas Überwindung, da man sich in diesem Moment auch angreifbar zeigt. Nach einer Entschuldigung oder dem Eingestehen, wenn man nicht Recht hatte, kann man gemeinsam besser an der Situation arbeiten.

6. Ich wünsche mir, dass...

Egal wie gut man das Gegenüber kennt, niemand kann in den Kopf hineinschauen und Gedanken lesen. Für eine glückliche Beziehung ist es deshalb wichtig, dass die Partner miteinander über ihre Bedürfnisse und auch Wünsche innerhalb der Partnerschaft reden. So können Frust und aufgestaute Enttäuschungen vermieden werden. Dabei ist eine klare Formulierung der eigenen Erwartungen nötig. Wer also gern vom Bahnhof abgeholt werden möchte, sollte das auch so sagen und nicht hoffen, dass bei der Zugeinfahrt automatisch jemand am Gleis ist. 

Quelle: 20min.ch


War diese News spannend?

1
Stern
2
Sterne
3
Sterne
4
Sterne
5
Sterne
Stimmen insgesamt: 3, Durchschnittsbewertung: 3,67 von 5

Hier können Sie sich verlieben:



 

Mehr News von Singlebörsen:







Über 500'000 Leser
nutzen jährlich dieses Vergleichsportal.

Danke für das Vertrauen!

Empfohlen u.a. von:
Presse