Mehr Erfolg beim Blind Date!

Expertenrat Blinddating:
Mehr Erfolg beim Blind Date!

Daniel BaltzerDaniel Baltzer
Aktualisiert am 1. September 2020

Hier erfahren Sie, wie Sie ein Blinddate erfolgreich gestalten, durchführen und auf alle Eventualitäten bei der Suche nach dem richtigen Partner vorbereitet sind.

Inklusive Tipps für schöne Blind-Date-Orte in Zürich, Bern, Basel und Luzern.


Blind Dates erfolgreich gestalten

1. Treffpunkt und Erkennungsmerkmal

Treffen Sie Ihr Blind Date an einem öffentlichen Ort, der gut besucht ist. Am besten eignen sich hierfür Cafés, Bistros, Espressobars oder Parks. Unter keinen Umständen sollten Sie sich für ein erstes Date bei ihrem Blinddate daheim treffen oder dieses zu sich nach Hause einladen.

Auch bei der Uhrzeit empfiehlt sich eher die Mittagspause oder der frühe Nachmittag, statt eine sehr späte Uhrzeit. Wichtig ist selbstverständlich, dass Sie pünktlich an Ort und Stelle sind.

Wenn Sie Ort und Uhrzeit festgelegt haben, sollten Sie sich noch Gedanken über ein Erkennungsmerkmal machen. Dieses sollte möglichst einzigartig sein, damit Sie sich auch auf Anhieb finden können. Einfache Erkennungsmerkmale sind auffällige Kleidungsstücke oder Accessoires, die sofort ins Auge springen.

Es kann nie schaden bereits vor dem Blinddate ein paar Informationen über ein Date in Erfahrung zu bringen. So könnte man beispielsweise ein wenig bei Facebook oder Instagram stöbern, ob man das Gegenüber dort entdeckt. Das soll keine Einladung zum Stalken sein und dient lediglich der eigenen Sicherheit.

Wo mit dem Blind-Date treffen?

Ideen für ein Blinddate in Zürich

  • Mittagspause am Zürichsee (kostenlos)
  • Auf einen Kaffee im Kaffeehaus Odeon
  • Im Sommer und Herbst: Treffen auf der Werdinsel (in der Limmat, Stadtteil Höngg, ebenfalls kostenlos)
  • Auf einen Drink mit 1001-Nacht-Stimmung im PurPur oder auf der Terrasse zur Seefeldstrasse das Sehen-und-Gesehen-werden geniessen.
  • Blinddate im Botanischen Garten der Universität Zürich oder im Alten Botanischen Garten in der Talstrasse (gratis)
  • Mitte März bis Mitte Oktober: Ein treffen im Chinagarten (zwischen Bellerivestrasse und Blatwiese beim Zürichhorn am rechten Seeufer, kostenpflichtig)

Blind Date Bern

  • Treffen auf dem Schönausteg mit Spaziergang an der Aare entlang (kostenlos)
  • Für Dschungel- und Exotik-Fans: Auf einen Kaffee im Tropenhaus Frutingen
  • Blinddate im Rosengarten in Bern (gratis und sehr romantisch)
  • Botanischer Garten (nur wenige Gehminuten vom Bahnhof Bern entfernt)
  • Treffen am Haupteingang zum Berner Münster (auch gratis)

Blind Date Ideen für ein Treffen in Basel

  • Treffen im Garten der Alten Universität (gratis)
  • Blinddate im Innenhof des Basler Rathauses
  • Museum der Kulturen
  • Treffen am Tinguely- bzw. Fastnachtsbrunnen
  • Am Haupteingang der Markthalle und sich dann gemeinsam einen leckeren Snack besorgen, wenn der erste Smalltalk gut verlief

Blind-Date in Luzern

  • Treffen auf der Kapellbrücke (Wasserturm direkt in der Mitte als guter Orientierungs- und Treffpunkt) oder der Spreuerbrücke (alles gratis)
  • Blinddate am Vierwaldstettersee
  • Museggmauer (an einem der Türme)
  • Richard-Wagner-Museum
  • Vor dem Grand Casino
  • Am Meggenhorn Schloss

2. Bleiben Sie sich treu

Das Spannende an einem Blinddate – man kennt sich noch nicht - kann sowohl Fluch als auch Segen sein. Im schlimmsten Fall passt die Chemie gar nicht, im besten Fall hat man einen Volltreffer gelandet oder findet das gegenüber zumindest so interessant, dass man eine schöne Zeit miteinander verbringt, auch wenn es nicht sofort funkt.

Bevor Sie sich bei einer 08/15-Singlebörse anmelden, probieren Sie doch einfach einmal diese Angebote aus:

Tolle Blind Dates finden Sie hier:



 

Darum sollten Sie auch ganz Sie selbst bleiben. Das sagt sich so einfach, ist manchmal aber ganz schön schwer, springt doch jeder Mensch auf gewisse Verhaltensweisen des Gegenübers an und will sich entsprechend präsentieren.

3. Fluchtwege aus dem Blind Date

Wird das Blinddate zum Desaster, sollte man stets einen Fluchtplan parat haben. Dieser sollte sofort zum Einsatz kommen, wenn das Treffen unangenehm wird oder Sie sich bedrängt fühlen und merken, dass ihr Selbstbewusstsein schwindet und Sie Hilfe von einer dritten Person benötigen.

Darum sollte man vor einem Blind Date einer vertrauten Person von dem Treffen erzählen und entsprechende Sicherheitsmassnahmen planen. Diese könnten z.B. in einem Kontrollanruf, einem "zufälligen Besuch" oder einer Notruf-WhatsApp bestehen.  

In sich ruhende Menschen strahlen oft positives Selbstbewusstsein aus, das andere magisch anzieht. Bleiben Sie also bei sich und lassen Sie das gegenüber auf sich wirken. So können beide Seiten am besten herausfinden, wie es nach dem ersten Blinddate weitergehen soll, weil sie sich wirklich ein Stück weit kennengelernt haben.

4. Smalltalk beim Blind Date

Überfliegen Sie am besten vor dem Blind Date noch einmal das Online-Dating-Profil Ihres Dates und machen sich gedankliche Notizen für mögliche Smalltalk-Themen. Fragen Sie sich, was Sie an dem Profil interessant fanden und worüber Sie mehr erfahren möchten. Evergreen-Themen für eine nette Plauderei sind:

  • Urlaub, Reisen und Reiseziele
  • Haustiere
  • Der Heimat- oder Studienort
  • Sport
  • Netflix-Serien
  • Beruf
  • Essen und Getränke

Themen, die Sie unbedingt vermeiden sollten ei einem ersten Kennenlernen sind komplizierte oder sensible Themen, wie:

  • Ex-Partner
  • Politik
  • Religion (ausser, Sie haben sich über eine Plattform mit dem Schwerpunkt gläubige Singles kennengelernt)
  • Finanzen

Auch Sachverhalte, die Bedürftigkeit signalisieren ("Ich brauche endlich einen neuen Partner!", "Ich brauche endlich wieder eine Frau, die mir den Haushalt führt!", "Das Kind braucht einen neuen Papa/eine neue Mama"), sollten bei einem ersten Treffen als Gesprächsthemen unter den Tisch fallen.

5. Gesprächsanteile beachten

Wer beim Blind Date zu viel redet und das Gegenüber nicht zu Wort kommen lässt, der kann unter Umständen als weniger sympathisch wahrgenommen werden. Im Idealfall sind die Gesprächsanteile ausgewogen und man hält sich an das Ping-Pong-Spiel bei der Konversation.

Wer nicht der geborene Smalltalker ist, der kann im Zweifelsfall immer mehr zuhören und hin und wieder einmal eine Frage stellen. Menschen schätzen es in der Regel sehr, wenn da jemand ist, der ihnen zuhört und reges Interesse an ihrer Person zeigt.

6. Wie erteile ich einem Blind Date einen Korb?

Das Blinddate war leider nicht so, wie Sie es sich vorgestellt hatten und die Chemie passte nicht. Wie erteilen Sie dem Date nun einen Korb? Denn oftmals entscheiden die ersten Minuten über zwischenmenschliche Sympathie bei einem ersten Treffen.

Gehen wir einmal davon aus, dass Sie sofort merken, es passt gar nicht. Was tun Sie? Wir würden empfehlen, dass Sie sich trotzdem auf ein Gespräch einlassen. Diese sollte freundlich und kurz sein, gerne bei einem Spaziergang oder Espresso. Sollten sich Ihr Gefühl nach circa. 20 Minuten weiterhin bestätigen, so sprechen Sie die Situation an und schildern, was in Ihnen vorgeht.

So könnte z.B. Aurelia vorgehen, die sich mit Fabian verabredet hat und nach 20 Minuten feststellt, dass er sich zu sehr für Fussball und zu wenig für sie interessiert:

Zitat:
Du, ich merke, dass wir nicht so viel gemeinsam haben, wie ich dachte. Danke für das Treffen, ich wünsche Dir alles Gute und würde mich jetzt verabschieden.

Durch eine solche Aussage können beide ihr Gesicht wahren, keiner ist gekränkt und es bleiben auch keine weiteren Fragen mehr offen.     

So vorbereitet kann bei Ihrem Blinddate nichts mehr schief gehen. Viel Vergnüngen bei der Partnersuche und dem Finden Ihrer zukünfitgen Liebe!

Tolle Blind Dates finden Sie hier:



 

War dieser Ratgeber hilfreich?

1
Stern
2
Sterne
3
Sterne
4
Sterne
5
Sterne
Stimmen insgesamt: 6, Durchschnittsbewertung: 3,50 von 5

Daniel Baltzer
Daniel Baltzer
Daniel beobachtet seit 2005 die Online-Dating-Szene in der Schweiz und gilt in den Medien als führender Experte zum Thema "Erfolg beim Blind Date".

Schreiben Sie jetzt einen Kommentar!

Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.

Name (min. 5 Zeichen)

Betreff (optional)

Kommentar (min. 10 Zeichen)

Wieviel sind ?

Kommentar absenden!

ERROR!

Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.

Schliessen

Vielen Dank für Ihren Kommentar!

Er wird nach Prüfung freigeschaltet.

Schliessen

Könnte Sie auch interessieren:



 

Hier gibt's Dates im wahren Leben:





Über 500'000 Leser
nutzen jährlich dieses Vergleichsportal.

Danke für das Vertrauen!

Empfohlen u.a. von:
Presse
Pssst!
Finden Sie jetzt IHR bestes Datingportal!
Unsere einzigartige Suchmaschine wurde schon über 100'000 Mal eingesetzt!