Jeder Zehnte hält sich für besonders attraktiv

Wie attraktiv bin ich?
Jeder Zehnte hält sich für besonders attraktiv

Veröffentlicht am 7. Juli 2018

Jüngere glauben, dass sie besser aussehen als Ältere und jeder fünfte Mann ist mit attraktiveren Partnerinnen zusammen. Das hat eine Umfrage der Singlebörse LoveScout24 ergeben.

Zitat:
Spieglein, Spieglein an der Wand – wer ist die Schönste im ganzen Land?

Jeder zehnte Schweizer denkt bei dieser Frage offenbar erst einmal an sich selbst. Zumindest halten sich zehn Prozent der Schweizer für überdurchschnittlich attraktiv. 1.000 Schweizer zwischen 16 und 70 Jahren wurden hierzu befragt. Die meisten verorten sich demnach im Attraktivitäts-Mittelfeld.

Jeder Zweite (51 Prozent) hält sich für durchschnittlich attraktiv, zehn Prozent für überdurchschnittlich attraktiv und zwölf Prozent räumen ein, dass sie eher we­niger gut aussehen. Knapp ein Viertel hat Schwierigkeiten damit, sich selbst einzuschätzen.

Frauen sind etwas selbstbewusster als Männer: Elf Pro­zent schätzen sich als überdurchschnittlich attraktiv ein, aber nur neun Pro­zent der Männer. Auch in jungen Jahren blickt man noch mit etwas mehr Enthu­siasmus auf sich selbst. So ordnen sich 16 Prozent der 16- bis 29-Jäh­ri­gen als überdurchschnittlich attraktiv ein, bei den über 50 Jahre alten sind es noch sechs Prozent.

Jeder 5. Mann: Meine Partnerin ist attraktiver als ich!

Rund 15 Prozent der Deutschen haben das Gefühl, bei der Partnerwahl einen guten Fang gemacht zu haben. Sie sagen:

Zitat:
Mein Partner ist attraktiver als ich!

Auf der anderen Seite grämen sich vier Prozent, die einräumen, dass ihr Part­ner weniger attraktiv ist, als sie es sind. Immerhin 40 Prozent sehen sich auf Augenhöhe mit ihrem Partner beim Attraktivitätsniveau.

Frauen und Männer schät­zen die Attraktivität ihres Partners deutlich unterschiedlich ein. So hal­ten doppelt so viele Frauen (sechs Prozent) wie Männer (drei Prozent) ihren Part­ner für unattraktiver als sich selbst. Auf der anderen Seite glauben 20 Pro­zent der Männer, aber nur zehn Prozent der Frauen, dass ihr Partner besser aussieht als sie selbst.

Kontaktanzeigen Pimp-Up - Schritt für Schritt Anleitung:
So gestalten Sie erfolgreiche Kontaktanzeigen!

Je älter man ist, desto attraktiver der Partner

Auch beim Blick auf die Attraktivität des Partners spielt das Alter eine Rolle. Als Faustregel gilt: Umso älter man selber ist, umso attraktiver wird der Part­ner wahrgenommen. So glauben zwölf Prozent der unter 30-Jährigen, dass ihr Partner mehr hermacht als sie selbst, aber 18 Prozent der Generation 50-Plus sind dieser Meinung.

Einer von 100 bevorzugt unattraktivere Partner

Ob man eine Beziehung mit attraktiveren oder unattraktiveren Menschen ein­geht, scheint ein stückweit Einstellungssache zu sein. So geben zwei Prozent der Schweizer zu Protokoll, dass sie ausschliesslich nur Beziehungen mit Part­nern eingehen, die besser aussehen als sie selbst.

Zwölf Prozent gehen grund­sätz­lich Beziehungen mit Partnern ein, die eine ähnliche Anziehungskraft ausstrahlen wie sie. Nur wenige verfolgen hingegen das Prinzip, nur mit unattraktiveren Menschen eine Beziehung einzugehen – für Frauen kommt das gar nicht in Frage, aber jeder hundertste Mann (ein Prozent) lebt diese Leidenschaft.

Quelle: LoveScout24.ch


War diese News spannend?

1
Stern
2
Sterne
3
Sterne
4
Sterne
5
Sterne
Stimmen insgesamt: 4, Durchschnittsbewertung: 3,50 von 5

Diese Singlebörsen sind aktuell beliebt:



 

Mehr News von Singlebörsen:







Über 500'000 Leser
nutzen jährlich dieses Vergleichsportal.

Danke für das Vertrauen!

Empfohlen u.a. von:
Presse
Pssst!
Finden Sie jetzt IHR bestes Datingportal!
Unsere einzigartige Suchmaschine wurde schon über 100'000 Mal eingesetzt!