Singlebörsen-News  » Nachricht vom 17. Mai 2019

Gesundheit:
Wie Sexting zu Depressionen führen kann

Forscher aus Australien haben herausgefunden, dass es einen Zusammenhang zwischen psychischer Gesundheit und dem Thema Sexting gibt. Dating-Apps und Chats können also durchaus ihre Schattenseiten haben, wenn man sich nicht zu schützen weiss.

sexting und depressionen

Die gängige Meinung zum Thema Sexting: Das macht doch jeder! Aber auch, wenn es in vielen Köpfen normal ist, kann Sexting negative Folgen haben. Nämlich dann, wenn man sich gezwungen sieht bei der Sache mitzumachen oder unaufgefordert permanent Ncktbilder zugesandt bekommt.

Studie aus Australien: Sexting kann depressiv machen

Eine Studie der Deakin Universität (Victoria, Australien) hat ergeben, dass Menschen, die ungewollt sexuelle Nachrichten erhalten, öfter an Stress, Depressionen und Angstzuständen leiden.

Es gibt einen Zusammenhang zwischen gezwungenem Sexting und Depressionen.

Die Forscher hatten für ihre Studie über 400 junge Menschen im Alter von 18 bis 21 Jahre befragt. Einer von vier Studienteilnehmern hatte bereits Erfahrungen mit Sexting gesammelt.

Die Probanden gaben Auskunft über ihr Sexualverhalten, und ihrer psychologischen Gesundheit. Schnell fanden die Forscher Zusammenhänge zwischen geringem Selbstwertgefühl und sexuellen Nachricthen, die man eigentlich gar nicht erhalten möchte. 

So gehen Sexdates garantiert nicht schief:
Die 6 goldenen Erotikdating-Regeln!

Psychologische Berater sprechen bereits von einer Parallelwelt, in der Dinge schneller und intensiver geschehen können als im wahren Leben.

In der Praxis benötigten dann immer mehr Menschen Hilfe, weil sie sich auch selbst überfordern würden, wenn sie denken, dass sie an einem sexuellen Gespräch teilnehmen müssten, obwohl sie gar nicht wollen. Dies sei dann eine Überschreitung der eigenen Grenzen und Selbstverleugnung der eigenen Bedürfnisse. 

Grenzen ziehen: Prüde oder sinnvoll?

Auf der anderen Seite ergebe sich natürlich auch schnell das Gefühl, man könne nicht mitziehen oder sei prüde. Wer sich jedoch unwohl fühlt, wenn er Sexspielchen, Sexting oder Dirty Talk via Chat mitmacht, der sollte seine Wahrnehmung ernst nehmen. Ein Kontakt, der dies dann nicht ernst nimmt und Grenzen nicht respektiert, ist kein guter Kontakt. Weder online - noch im wahren Leben!

Quelle: liebertpub.com

Passende Single-Tipps zu dieser Meldung

Sicherer Umgang mit mobilen Dating-Apps

Sicherer Umgang mit mobilen Dating-Apps

Funktioniert Online Dating denn überhaupt?

Funktioniert Online Dating denn überhaupt?

Dating App Risiko Stalking im Praxistest - reine Panikmache?

Dating App Risiko Stalking im Praxistest - reine Panikmache?

Wie finde ich eine wirklich gute UND kostenlose Flirtbörse im Internet?

Wie finde ich eine wirklich gute UND kostenlose Flirtbörse im Internet?

Welche Online Dating Plattform wählen?

Welche Online Dating Plattform wählen?

Wie Sie 4 grosse Einstiegshürden bei der Web-Partnersuche meistern

Wie Sie 4 grosse Einstiegshürden bei der Web-Partnersuche meistern

Mehr News aus der Schweizer Singlebörsen-Szene

Hoher Druck bei Thirtysomethings! (05.05.2019)

Parship: Frauen sind bei Online-Partnersuche extrem aktiv (29.04.2019)

Weltgesundheitstag: gefährden Dating-Apps die Gesundheit? (10.04.2019)

ElitePartner wird 15 Jahre alt! (06.04.2019)

Gleichklang: 4 Dating-Stile für den Erfolg (30.03.2019)

Alle 124 Singlebörsen-News...

Alle Tests von A-Z

Die Besten in der Nähe

Singlebörsen-Tipps

Dossier:
Seitensprung

Alle Tests von A-Z Die Besten in der Nähe Singlebörsen-Tipps Dossier: Seitensprung

Wir haben für Sie
201
gute Anbieter im Test analysiert.

» Singleseiten Verzeichnis für die Schweiz

Welcher Erotiktreff hat in Ihrem Kanton die meisten Mitglieder vorzuweisen?

» Zur Kanton-Auswahl!

Wer im Netz erfolgreich flirten will, kommt um unseren Ratgeber mit unzähligen Tipps  zum Thema "Singlebörsen" nicht herum.

» Zu den Single-Tipps

Wie viele Schweizer gehen fremd? Wo findet man Sexkontakte?

» Zum Dossier!

Pssst!
Finden Sie jetzt IHR bestes Datingportal!
Unsere einzigartige Suchmaschine wurde schon über 100.000 Mal eingesetzt!