moms-dads-kids CH im Test 2019

Aktualisiert am 21. Oktober 2019
Singlebörse aus Deutschland für Singles mit Kind oder Familienwunsch.
300
aktive Schweizer
45 : 55

moms-dads-kids.de: Single mit Kind Partnersuche seit 2000

Der Klassiker unter den Portalen für Singles mit Kind - Moms-Dads-Kids - richtet sich zwar in erster Linie an alleinerziehende Singles, die auf der Suche nach einem neuen Partner sind. Angesprochen sind aber auch all jene, die sich eine Partnerschaft oder Freundschaft mit einer Singlemama oder einem Singlepapa vorstellen können oder wünschen!

Zitat:
Denn das Leben ist viel zu schön, um es alleine zu verbringen.

Seit Gründung des Portals haben sich weit über 30'000 alleinerziehende Singles angemeldet, aktiv sind momentan rund 7'000, ein kleiner Teil davon kommt aus der Schweiz, wovon nur rund 300 Profile aktiv benutzt werden. Leider gibt es bislang noch keine .ch-Domain für das Portal, aber:

Das braucht alleinerziehende Singles hierzulande nicht zu stören. Moms-Dads-Kids ist auch in der Schweiz im vollen Umfang nutzbar und mit der Vorwahl +49 natürlich auch für Sie ganz persönlich zu erreichen :-)

Moms-Dads-Kids heisst Online-Partnersuche mit persönlichem Touch

Das grosse Highlight der Singlebörse ist ohne Zweifel die persönliche Betreuung der Singles durch die Inhaberin Irene Hübner. Ihr liegt der Liebeserfolg jedes einzelnen Mitglieds am Herzen. Telefonisch oder per Mail ist sie die Dating-Expertin jederzeit erreichbar und gibt Tipps zu Profilfoto und Co. Toller Service, der das Portal wirklich einzigartig macht!

Moms-Dads-Kids-Film
Ein kurzer Film auf der Startseite zeigt auf beeindruckende Weise, welcher Aufgabe sich die Moms-Dads-Kids Gründerin Irene Hübner
seit rund 30 Jahren verschrieben hat.

Pluspunkte für diese Moms-Dads-Kids.de Erfahrungen

Seriosität und Zuverlässigkeit stehen bei der Singlecommunity für Alleinerziehende und Singles mit Familiensinn an erster Stelle. Deshalb hat die Seite als eine von wenigen einen ausführlichen Seriositäts-Check vorgeschaltet – Daumen hoch!

Wer nicht zum Telefonhörer greifen will, findet auf der neu und schick gestalteten Website mit wenigen Klicks sofort alle wichtigen Antworten und Tipps auf Fragen zum Thema Partnersuche für alleinerziehende Singles und Singles mit Familiensinn.

Tipps für alleinerziehende Singles auf Partnersuche
Bei MomsDadsKids finden alleinerziehende Singles eine Menge nützlicher und sympathischer Tipps für die Online-Partnersuche.

Ein weiteres Lob gibt es für den transparenten Service auf Moms-Dads-Kids.de - hier kriegen Sie unter den FAQs und nochmals gesondert unter dem Navigationspunkt PREISE den Überblick über die Kosten und Vorteile einer Premium-Mitgliedschaft. Seit Februar 2016 präsentiert sich das Portal im neuen, modernen Look.

Für alleinerziehende Singles und wen noch?

Wer den schnellen Flirt und unverbindliche Dates sucht, ist bei MomsDadsKids definitiv auf dem Holzweg. Es geht um authentische und ernstgemeinte Kontakte, die sich auch über einen längeren Zeitraum bewähren.

Genau das wissen die partnersuchenden Singles mit Kind hier auch sehr zu schätzen, denn die Verantwortung gegenüber den Kids spielt bei der Partnersuche für Alleinerziehende auch immer eine grosse Rolle. Auch die Kinder sind - wenn die Chemie zwischen den Grossen stimmt, schliesslich im zweiten Schritt ganz entscheidend am Kennenlernen mitbeteiligt. Der Fokus liegt ganz klar auf der Suche nach dem Patchworkglück - mit zufriedenen Eltern und glücklichen Kindern.

Die Anmeldung beim Portal für Familienfreunde 

Der Anmeldeprozess bei Moms-Dads-Kids.de ist angenehm übersichtlich und dauert auch nur wenige Klicks lang. Sofort kann die Plattform erkundet werden. Mit der Basismitgliedschaft kann man dann direkt:

  • sein Profil einrichten und bearbeiten und Bilder von sich hochladen
  • nach anderen Mitgliedern suchen und Profile anderer Mitglieder besuchen
  • Fotos von anderen Mitgliedern ansehen
  • anderen Singles Grüsse zukommen lassen und selbst Grüsse empfangen

Ein Moms-Dads-Kids Profil einrichten

... das ist der erste entscheidende Schritt. Und damit das Profil eine aussagekräftige Visitenkarte wird, die allen Besuchern einen bleibenden und vor allem authentischen Eindruck von Ihnen vermittelt, können Sie sich hier richtig ins Zeug legen. Neben dem Steckbrief mit den Basics zu Ihrer Person (Alter, Familienstand, Kinder und wenn ja, wie viele) gibt es 4 Themen, zu denen Sie frei etwas über sich schreiben können:

  1. Meine familiäre Situation
  2. Berufliches
  3. Interessen und Hobbies
  4. Mein Inserat (heisst, Ihre ganz persönliche Vorstellung)

Die umfangreichen Funktionen sind dann nach dem Abschluss der Premium-Mitgliedschaft nutzbar. Jedes Mitglied entscheidet selbst, welche persönlichen Informationen auf dem Portal preisgegeben werden sollen.

Profilbild, Interessen, Anzahl der eigenen Kinder… diese Infos sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. So wird sichergestellt, dass die Daten nur in die richtigen Hände gelangen und respektvoll behandelt werden. 

Fazit

moms-dads-kids ist ein kleines Portal aus Deutschland, dessen Betreiberin sich alle Mühe gibt, Singles zueinander zu bringen. Ob sich eine Anmeldung bei den wenigen Profilen aus der Schweiz für Sie lohnt, müssen Sie selbst ausprobieren... 


Kostenlos bei moms-dads-kids

  • Anmeldung
  • Profil gestalten 
  • nach Mitgliedern suchen

Kosten & Preise für Premium-Features

  • 3 Monate: CHF 66.00
  • 6 Monate: CHF 80.00
  • 12 Monate: CHF 105.00


Daniel Baltzer
Daniel Baltzer
Daniel nimmt seit 2005 alle Schweizer Singlebörsen auseinander, die er finden kann, und auch diesen Testbericht "Dating für Singles mit Kind" verfasst.


Noch nicht fündig geworden?




 

Probieren Sie mal unsere Suchmaschine aus!


Ich suche eine Singlebörse...

Mein Ziel:

Ich bin sowas wie:

Unsere Suchmaschine...

durchsucht 118 geprüfte Singlebörsen
zeigt Ihre Top10-Anbieter
wurde schon von über 100'000 Leuten benutzt


Viel Spass & Erfolg!


 

Über 500'000 Leser
nutzen jährlich dieses Vergleichsportal.

Danke für das Vertrauen!

Empfohlen u.a. von: