Seitensprungarea.com im Test 2019

Aktualisiert am 7. Oktober 2019
Gehört zur Affaire.com-Gruppe, einen Seitensprung finden Sie eher bei den Testsiegern.
10'000
aktive Schweizer
78 : 22

Was ist denn die Seitensprungarea?

Die Affaire.com-Gruppe hat vier Sexkontakt-Seiten im Netz, die sich alle wachsender Beliebtheit erfreuen. Die Seite Seitensprungarea ist eine der vier dazugehörigen Seiten (120'000 Profile). Allerdings sind nur 10.000 Schweizer aktiv hier unterwegs.

Zitat:
Bei Seitensprungarea halten sich Männer und Frauen aus allen Altersklassen auf.

Die anderen Plattformen sind datingarea.eu, fuckdatearea.com und natürlich die grosse Schwester aller Plattformen Affaire.com. Hier gibt es vom One-Night-Stand-Gesuch bis zur Gang-Bang-Einladung alles, wenn man nur ein bisschen weiss wo und wie man suchen muss. Viele Wünsche sollten bei Seitensprungarea nicht offenbleiben.

Wie klappt der Login?

Der Seitensprungarea.com-Konto-Login klappt einwandfrei. Keiner unserer Tester oder Testerinnen hatte ein Problem bei der Anmeldung. Eine andere Frage scheint den Usern aber viel mehr auf dem Herzen zu liegen: Die Frage, ob man mit einem Seitensprungarea Konto Login auch die drei anderen Seiten der Affaire.com-Gruppe nutzen kann nämlich. Hierzu gibt es eine etwas längere Antwort im nächsten Abschnitt.

Seitensprungarea-Login auch für die anderen Seiten?

Sie können sich zwar mit jeweils derselben Mailadresse, gleichem Nickname und gleichem Passwort bei allen vier Portalen der Affaire.com-Gruppe anmelden, aber Sie müssen es tatsächlich 4 mal machen - für jedes einzeln. Was jedoch recht unsinnig ist, denn immerhin erwarten Sie hinter der jeweiligen Tür dieselben Frauen und Männer.

Wie sehen Eure Seitensprungarea-Erfahrungen aus?

Unsere Seitensprungarea Erfahrungen waren gemischt. Als sehr positiv können wir die User-Struktur der Seite beschreiben. Hier gibt es Männer und Frauen aus allen Altersklassen.

Die Zahl der tatsächlich aktiven Profile dürfte vor allem bei den Männern deutlich niedriger sein. Hier haben sich ganz offensichtlich ziemlich viele auch mal nur so angemeldet, um ein paar Fotos von nackten Frauen zu sehen. Der Seitenbetreiber, die Cyberservices B.V. in Amsterdam könnte hier noch etwas gründlicher aussortieren.

Lesen Sie auch unseren grossen Ratgeber
zum Thema Seitensprung

Was sind Livedates?

Als Seitensprungarea Livedates werden online-Begegnungen per Kamera bezeichnet. Hierfür muss man natürlich ein paar Coins investieren. Unsere Tester waren aber ziemlich begeistert von den Damen auf der anderen Seite der Kamera. Die Auswahl ist in jedem Fall riesig. Blond, braun, rothaarig, Shemale, Female - alle sind leicht bekleidet und "zu sprechen", wenn man ein paar Coins investieren will.

Wie beurteilt Ihr das Angebot?

Wir halten das Seitensprungarea Angebot für wirklich gut. Neben den Seitensprungarea Livedates gibt es nämlich auch diverse andere Kennenlern- und Chat-Funktionen. Hier kann man sich zum Sex verabreden, darüber sprechen oder auch Sex am Rechner haben (wenn man das so nennen kann). Hier bleibt also kein Wunsch offen.

Gibt es hier Abzocke?

Das Thema Seitensprungarea Abzocke ist kein grosses Thema, dennoch wollen wir es hier kurz abarbeiten, weil es immer wieder in Foren aufkommt. Was ist aber mit Seitensprungarea Abzocke genau gemeint?

Wir verraten es: Zum einen meinen die entsprechenden User, dass es bei Seitensprungarea "Animateurinnen", also bezahlte Userinnen gibt, die die Herren kontaktieren, um sie zu Aktivitäten zu "animieren" - das steht aber sogar in den AGB.

Zum anderen fühlen sich einige Herren abgezockt, weil sie bei den Damen an eine "Professionelle" geraten sind. In der Tat könnte Seitensprungarea hier ein bisschen genauer aussieben.

Zitat:
Wenn Sie eine sehr gut gebaute Frau kontaktiert und  schnell unfassbar viele versaute Dinge mit Ihnen machen möchte, dann ist etwas faul.

Kann man Seitensprungarea-Abzocke vermeiden?

Natürlich! Sie können Seitensprungarea Abzocke sogar ziemlich leicht vermeiden. Achten Sie hierbei vor allem auf Ihren klaren Menschenverstand. Wenn Sie eine sehr gut gebaute Frau kontaktiert und unbedingt und ganz schnell unfassbar viele versaute Dinge mit Ihnen machen möchte und es kaum noch abwarten kann, dann ist etwas faul.

Ebenso sollten Sie direkt von Beginn an wissen, wann ihre Kündigungsfrist ausläuft. Auch diese Information finden Sie in den AGBs.

Wie läuft denn die Kündigung?

Das Aussprechen der Seitensprungarea Kündigung läuft ganz einfach, aber vor allem schriftlich ab. Am sichersten ist hierbei eine schriftliche Kündigung per Einschreiben an die Adresse:

Cyberservices B.V.
Keizersgracht 62-64
1015 CS Amsterdam
The Netherlands

Ebenso ist aber auch eine Mail an support@seitensprungarea.com möglich. Hier sollte man sich aber kurz den Erhalt bestätigen lassen, auch wenn es hier mit Seitensprungarea kaum Probleme gab und gibt.

Kosten bei der Seitensprungarea

Auch bei Seitensprungarea ist die Anmeldung und das Umsehen kostenlos. Die Bezahlung der meisten Aktionen ist über Coins möglich. Bei der Gold-Mitgliedschaft ist man in den Suchergebnissen der anderen User deutlich weiter oben gelistet.


Kostenlos bei Seitensprungarea

  • Anmeldung
  • Umsehen

Kosten & Preise für Premium-Features

  • Coins ab CHF 19.00 
  • Basis-Mitgliedschaft ab CHF 59.00/30 Tage
  • Premium-Mitgliedschaft ab CHF 79.00/30 Tage
  • VIP-Mitgliedschaft ab CHF 99.00/30 Tage


Daniel Baltzer
Daniel Baltzer
Daniel nimmt seit 2005 alle Schweizer Singlebörsen auseinander, die er finden kann, und auch diesen Testbericht "Sexkontakt-Portale" verfasst.


Mehr erotische Datingseiten im Test:



 

Probieren Sie mal unsere Suchmaschine aus!


Ich suche eine Singlebörse...

Mein Ziel:

Ich bin sowas wie:

Unsere Suchmaschine...

durchsucht 118 geprüfte Singlebörsen
zeigt Ihre Top10-Anbieter
wurde schon von über 100'000 Leuten benutzt


Viel Spass & Erfolg!


 

Über 500'000 Leser
nutzen jährlich dieses Vergleichsportal.

Danke für das Vertrauen!

Empfohlen u.a. von: