AmateurCommunity im Test 2019

Aktualisiert am 6. November 2019
Auf Hochglanz wird hier nicht so viel Wert gelegt - viele Videos direkt aus der Küche der Nachbarin.
25'000
Amateurinnen
15% Männer
75% Frauen
10% Paare

Das ist die erotische AmateurCommunity

Die Seite www.amateurcommunity.com ist ein Portal für alle, die Amateursex-Filme ansehen möchten oder selbst drehen. Über 25.000 Darstellerinnen haben sich hier schon mit Filmen oder Fotos verewigt.

Zitat:
Auf Live-Treffs wartet man hier jedoch eher ewig.

Jeder kann sich sofort kostenlos anmelden und seine ganz privaten Sex-Filmchen und Videos hochladen.

Spannend sieht auch die Liste der Damen aus, die auf "Live-Dating" mit Usern stehen. Allerdings fanden wir auch schnell den Hinweis des Betreibers, dass es sich bei amateurcommunity.de um eine reine Online-Community handelt. Wie viele der Damen sich wirklich zu einem Live-Date verabreden, ist offen. Aber fragen darf man ja mal. ;) 

Wie funktioniert die Amateurcommunity?

Sie bestimmen den Preis für Ihre Bilder selbst. Voraussetzung ist, dass Sie mindestens 10 Bilder in einer Serie hochladen und ein Video mindestens 5 Minuten lang sein muss. Was Sie ins Netz stellen, ist fast egal.

Bei dem offenen Konzept "Egal was, Hauptsache geil" wird natürlich auch Material hochgeladen, das manch einem Pornoästheten eher auf den Magen schlägt als die Genitalien zu stimulieren...aber auch hier muss man einfach selbst selektieren.

Was es auch sein mag, laden Sie es hoch. Nach einer Prüfung durch die Betreiber der Seite wird das Ganze online gestellt. Jeder angemeldete User kann sich von diesem Moment an Ihr Bild-Material ansehen.

Was bringt mir das Hochladen von Videos und Bildern?

Ein bisschen Taschengeld - das bringt das Hochladen von Ihren erotischen Bildern oder Videos. Denn das System von www.amateurcommunity.de funktioniert folgendermassen. Für jedes hochgeladene Fotoset (mindestens 10 Bilder) erhalten Sie 1 Euro.

Jedes Video (mindestens 5 Minuten Länge) gibt 2 Euro. Dazu werden Sie am Umsatz beteiligt. Etwa 30% des Verkaufserlöses geht an Sie und wird Ihnen am Ende des Monats überwiesen. Um Bilder und Videos hochladen zu können, müssen Sie sich mit Ihrem Ausweis verifizieren. 

Das bietet amateurcommunity.de noch

Sie können in intime Sex-Tagebücher anderer User gucken. Mittels Webcam-Funktion können Sie andere XXX-Amateure kennenlernen.

Oder schicken Sie für ein paar Coins Nachrichten an die anderen Mitglieder bzw. Damen (5-10 Coins pro Nachricht, je nachdem, wie hoch der Preis von der angeschriebenen Lady angesetzt wird...).

Wenn Sie auf der Suche nach Amateursex-Filmen sind, dürften Sie bei amateurcommunity.de schnell fündig werden - egal was Sie suchen! Die grosse Auswahl wie bei unseren Testsiegern in der Rubrik "Die besten Amateursex-Communities" gibt es jedoch nicht.

Die Amateurcommunity ist eine ONLINE-Community

Über eines allerdings sollten Sie sich besser keine Illusionen machen:

Das Portal ist kein Live-Treff, sondern eine Online-Community - heisst: Auch wenn manche der Amateur-Stars dort Live-Dates in Aussicht stellen, wird es nicht zu einem realen Treffen kommen.

Die Betreiber des Portals haben den persönlichen Datenaustausch zwischen Mitglieder nicht vorgesehen; bei den meisten Webcam-Ladies dürfte das also eher ein Werben darum sein, möglichst lange online bei ihnen zu verharrren... So weit klar, oder?

Gibt es Fakes?

Einige der Amateurinnen, die ihre Videos etc. bei AmateurCommunity erfolgreich an den Mann bringen, haben sich ob dieses Erfolgs inzwischen  - wie aufmerksame Tester feststellen können - ein wenig professionalisiert. Sie bieten ihr sehenswertes Material kurzerhand auf unterschiedlichen Plattformen an und legen sich zu diesem Zwecke natürlich auch verschiedene Amateurdarsteller-Identitäten zu.

Wundern Sie sich also nicht, wenn Sie der Abwechslung halber mal von der Amateurcommunity zu einem vergleichbaren Anbieter surfen und dort die "bitchqueen Sonja aus Ludwigslust" mit dem gleichen Video wiederfinden, diesmal aber alias "HotRita" aus Russland…


Kostenlos bei AmateurCommunity

Sie können sich kostenlos anmelden und in Ruhe umschauen. Einige Damen lassen Sie auch schon gratis etwas tiefer gucken.


Kosten & Preise für Premium-Features

Sie brauchen Coins, um die Ladies anschreiben, bzw. live an ihren Streams teilnehmen zu können. Mit Coins bezahlen Sie auch kleine Geschenke, Fotos und komplette (Erwachsenen-)Filme. 

Coins-Pakete:

  • 50 Coins/CHF 6.00
  • 100 Coins/CHF 11.00
  • 270 Coins/CHF 27.00
  • 550 Coins/CHF 55.00
  • 1.150 Coins/CHF 110.00


Daniel Baltzer
Daniel Baltzer
Daniel nimmt seit 2005 alle Schweizer Singlebörsen auseinander, die er finden kann, und auch diesen Testbericht "Amateursex-Communities" verfasst.

AmateurCommunity Erfahrungsberichte unserer Leser:

Zuercher8766:
15.10.2019
 

Amareurcommunity - abzocke

Hallo, ja vieles stimmt. Zwischen Live und Real treffen ist ein riesen Unterschied. Zum Glück, soviel habe ich noch nicht ausgegeben. Aber bestimmte Formulierungen oder auch die Rechtschreibung sind Anzeichen für Hinhalten um Geld zu verdienen. Auch was man in einer Nachricht schreibt, hätten die Damen lieber in 10 bekommen wollen, somit verbrauchst du mehr Coins. Auch das stimmt, das viele Damen auf anderen Portalen sind. Soviel Sex kann auch eine Frau nicht haben, selbst wenn sie wollte. Diese Seite ist in meinen Augen schon recht Straffällig. Auch wenn Amateur.... vorkommt, sollte man Kennzeichen wer REAL oder LIVE oder wie auch immer sich treffen möchte. In meinen Augen ist das hier reinste Abzocke.

mousaka:
05.07.2019
 

Keine Ahnung wie die hier bewerten

Habe den Mist 6 Monate ausprobiert. Wollte früher raus, habe dann aber eine der 0,2% reale Nicht-AClerin kennengelernt. Es ist erstaunlich, wie viele der "Damen und Mädels" dort unter massivem Gedächtnisverlust leiden. Einerseits wissen sie nicht mehr, was sie 2 Tage vorher geschrieben haben, andererseits gehen ihnen die Deutschkenntnisse über Nacht verloren. Oder wie ich festgestellt habe; die sitzen alle in irgendwelchen Centern. Ich habe dieser Damen, Nickname: Tinkerbell, dabei erwischt, wie sie auf zwei Plattformen gleichzeitig (tatsächlich gleichzeitig angemeldet war. Habe darauf hin einen kurzen Videochat aktiviert und sie in einem Büro sitzen gesehen. Obwohl ich einen Tag vorher auf der anderen Plattform mit meinem gleichen Nickname mit ihr gechattet hatte, wusste sie nicht wer ich bin. Aber sich als Nicht-Profi darstellen. Zudem wird man der deren Apps abgezockt, da man beim Browsen sehr leicht Bilder kauft ohne jeglichen Hinweis ! Man sollte seine Coins ganz genau im Auge habe

Antwort von uns:
 

Hallo mousaka,

na, da stimmen Ihre Erfahrungen ja mit unserem Testbericht überein. Die Amateurcommunity ist eine Online-Community und keine Plattform, auf der man tatsächlich jemanden kennenlernen kann. Man muss die Augen aufhalten und aufpassen, was man tut.

Und zu Ihrer Erfahrung mit der Tinkerbell: Auch da teilen Sie unsere Erfahrung mit "Sonja aus Ludwigslust" und "HotRita aus Russland". Wir hatten das gleiche Erlebnis.

Sedat:
28.04.2019
 

Nicht weiter zu empfehlen

Nur abzocke kein reales treffen man macht ein treffen aus und wird sitzen gelassen oder doch keine zeit dort wird versucht nur durch flirten und camen den guthaben alle zu bekommen damit ihr wieder aufladen müsst um weiter mit zu machen Finger weg von dieser seite

mousaka:
08.03.2019
 

Abzocke hoch 1000 und unfreundliche Damen

Habe dort 8 Frauen gesucht, die sich Real mit mir treffen wollen.In der Zeit hatte ich 30 intensivere Kontakte. Die meisten wollten nur Chatten, um damit Kohle zu verdienen. 5 Date konnte ich vereinbaren, bei allen 5 Date habe ich vergeblich gewartet. Hier wird Mann komplett belogen und wenn man sachlich-freundlich die Damen darauf anspricht beide man tw. sogar noch beschimpft. Zudem muss man bei den mobilen Apps höllisch aufpassen, das man nicht ungewollt Bilder und Pornos kauft. Es gibt keinen rechtlich vorgeschriebenen Kaufhinweis mit Akzeptanz. Wie gesagt Abzocke hoch 1000.mixh kann nur sagen Finger weg!

saveoursouls:
06.03.2019
 

Abzocke bei Amateurcommunity und Sexpartnercommunity

Ich kann nur sagen,Amateurcommunity.de ist Abzocke,Betrug und vorsätzliche Täuschung.Die dort gemeldeten Damen sind fast ausschliesslich Fakes und entstammen einer tschechischen Agentur für Pornodarstellerinnen.In Wahrheit schreibt der männliche Besucher von Amateurcommunity mit Frauen,die in einem Grossraumbüro sitzen und nur so tun,als wären sie die Damen auf dem gezeigten Profil.All die gezeigten Frauen mit ihren Filmen und Bildern,für die der männliche Gast viel Geld bezahlen muss,findet man auf diversen Pornoseiten.

Charly:
20.02.2019
 

Ein bisserl Bauernfängerei

Mir wurde der Unterschied zwischen Live und Real Date auch erst später klar. Live ist auch online!!! 😉 das hat schon alles seine Richtigkeit. Ich hab viel Geld auf der Seite liegen gelassen weil ich auf die Anmach Sprüche der "Lady's" reingefallen bin. "hey ich wohne in deiner Nähe, lass uns einen Kaffee trinken"... dazu wird das Bild einer heissen und offenbar freizügigen Frau mitgeschickt. Wer drauf antwortet wird immer wieder mit einer Frage gekontert sodass sich der paarungswillige Mann genötigt sieht immer wieder zu antworten. Hatte ca 10 langwierige und teure Kontakte die mir alle ein Date versprochen haben. Irgendwann platzt dir der Kragen und auf das wartet die Omi um einfach Tschüss sagen zu können. Leicht verdientes Geld. Es ist so wie im Test beschrieben, es geht hier nur um virtuellen Sex. Die sogenannten Usertreffen die auf Fotos zu sehen sind wurden entweder mit dem Freund oder Pornodrehpartner gemacht. Also wer Real Dates sucht sollte sich von dieser Seite fern halten.

Antwort von uns:
 

Genau, richtig erkannt. Micaela Schäfer wird niemals jemanden der Amateurcommunity-User zu sich auf eine Kaffee einladen!

Olaf S.:
19.02.2019
 

Abzocke hoch 1000

Ich teile die negativen Bewertungen. Im AC-Messenger findet sich Folgendes:

Rechtlicher Hinweis: Das Nennen von Internet- und eMail-Adressen, Telefonnummern, Messenger-Kontakten oder anderen Kommunikationsmitteln ist ohne unsere Genehmigung nicht gestattet und kann zum Ausschluss aus der Community führen.

!!!WAS FÜR EIN BESCHISS!!! So sind LIVE-DATINGS doch überhaupt nicht möglich!!!. Egal wie verlockend eine Anfrage (und es gibt sehr viele zum Thema Live-Treffen) klingt, vergesst es! Für reinen Cyber-Sex (Chat, Cam, Filme, Bilder) gibt es deutlich bessere Plattformen.

Antwort von uns:
 

Hallo Olaf,

ein Blick in die AGB der Ammateurcommunity klärt auf:

"IPB ermöglicht den Nutzern den Zugang auf ein zentrales Datenbanksystem. Dieses Datenbanksystem enthält Profile,Informationen und Datenmaterial von Webcam-Darstellern (nachfolgend: Darsteller) und anderen Teilnehmern.

Die Nutzer haben nach der Anmeldung die Möglichkeit in der Datenbank nach den Profilen der Darsteller zusuchen, die Profile an[zu]sehen, mit den Darstellern in Kontakt [zu] treten und auf das Datenmaterial der Darstellerzuzugreifen. Inhalt, Art und Dauer des von dem jeweiligen Darsteller zur Verfügung gestellten undübertragenen Datenmaterials obliegt allein dem Darsteller."

Die Ammateurcommunity ist also eine Community für Live Dating im Internet und nicht im realen Leben. Wie Sie weiter oben lesen können, weisen wir in unserem Testbericht darauf hin, dass die Amateurcommunity keine Möglichkeit für Live Treffen bietet.

Andreas:
13.02.2019
 

Erfahrung mit Amateurcommunity.com

Hier gibt es sehr viele fakes. Die Frauen wollen nur an eure Kohle! Treffen ist hier Fehlanzeige! Wer hier Videos und Bilder sehen will ist hier richtig, der Preis dafür ist allerdings hoch.


Was ist Ihre Meinung?

Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.

Name (min. 5 Zeichen)

Betreff (optional)

Kommentar (min. 10 Zeichen)

Wieviel sind ?

Kommentar absenden!

ERROR!

Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.

Schliessen

Vielen Dank für Ihren Kommentar!

Er wird nach Prüfung freigeschaltet.

Schliessen


Mehr erotische Datingseiten im Test:



 

Probieren Sie mal unsere Suchmaschine aus!


Ich suche eine Singlebörse...

Mein Ziel:

Ich bin sowas wie:

Unsere Suchmaschine...

durchsucht 119 geprüfte Singlebörsen
zeigt Ihre Top10-Anbieter
wurde schon von über 100'000 Leuten benutzt


Viel Spass & Erfolg!


 

Über 500'000 Leser
nutzen jährlich dieses Vergleichsportal.

Danke für das Vertrauen!

Empfohlen u.a. von:
responsive