Singlebörsen-News  » Nachricht vom 28. Juli 2012

Die 5 Dating-Fehler von Frauen
Hübsch, gebildet, aber Dauer-Single?

Beruflich sind sie top - aber ihr Privatleben ist ein Flop: Gutausgebildete Frauen sind überdurchschnittlich oft allein und kinderlos. Clack kennt die Gründe.

Gebildete Frauen Single

Das Liebesleben von Alpha-Frauen ist ein Dauerbrenner in Partnerschaftsbörsen und Medien, denn es gehorcht einer eigentümlichen Regel: Je erfolgreicher die Frau, desto schwieriger gestaltet sich die Partnersuche. Längst lässt sich statistisch belegen, dass Kaderfrauen überdurchschnittlich häufig unverheiratet, ungebunden sind und kinderlos bleiben. Und mittlerweilen untersuchen auch Soziologen den Fakt, dass Frauen ihren Erfolg im Beruf und an den Unis offenbar mit dem Misserfolg in der Liebe bezahlen.

Datingfehler von Frauen

Kein Wunder ist das neue Buch von Lori Gottlieb mit dem Titel «Marry Him. The Case for Settling for Mr. Good Enough» seit Monaten Gesprächsthema Nummer eins: An Weiberabenden, in Blogs und auch auf Partnerschaftsforen. Denn die amerikanische Autorin stimmt nicht in  das altbekannte feministische Klagelied ein, dass die Welt einfach ungerecht sei und den Männer der weibliche Hintern wichtiger als das Hirn. Sie sagt schlicht «selber schuld!» und behauptet, Frauen müssten sich vom Traumprinzen verabschieden und nach dem Herrn Gutgenug Ausschau halten. Er moniert diese Datingfehler von Frauen.

Singletipps für Frauen

Nein, liebe Single-Frauen, Lori Gottlieb verrät damit die Emanzipation nicht. Das wird zwar von vielen Kritikerinnen behauptet. Aber Gottlieb schreibt nirgends, dass Frauen heiraten und Kinder kriegen müssen, um glücklich zu werden. Sie stellt bloss fest, dass a) Frauen, die sich Kinder wünschen, stärker unter Zeitdruck stehen als Männer. Dass b) sie deshalb unter Handlungsdruck stehen, weil Männer auch mit der nächsten Generation von gebärwilligen Frauen noch eine Familie gründen können und c) die Traumprinz-Sucherinnen meist auch nur eine Frau Gutgenug seien. Das zu lesen mag weh tun, aber es ist wahr.

 

»  Erfolgsrezepte für die Partnersuche in der Schweiz

 

Die Top5 der Datingfehler von Frauen

Und weil auch in meinem Freundeskreis einigen Töchtern der Emanzipation die biologische Uhr so laut in den Ohren tickt, als litten sie an einem Tinitus, habe ich mir das Buch angeschafft und möchte hier die 5 Dating-Fehler, die Lori Gottlieb bei Frauen in den Dreissigern diagnostiziert, zur Diskussion stellen:

  1. Frauen glauben, sie verdienen mehr: Frauen bestärken einander gegenseitig darin, dass sie eine Super-Partie sind und deshalb wie geschaffen für Mr. Perfect. Sie vergessen dabei, dass auch sie Seiten haben,  die ein zukünftiger Mann grosszügig übersehen muss, um sich zu verlieben.
  2. Frauen halten ihre Optionen für  unlimitiert: Dating funktioniert ein bisschen wie Shopping – Jede Frau hat natürlich das Recht, ewig nach der Jeans zu suchen, die den Bauch kaschiert, den Hintern in Szene setzt und nicht zu viel kostet. Aber man muss damit rechnen, dass man dieses Exemplar nicht findet.  Und dass während der Suche die Jeans, die nur sehr gut, aber nicht perfekt gesessen ist, ausverkauft wird.
  3. Frauen setzen die falschen Prioritäten: Nicht jedes Attribut, das auf weiblichen Checklisten erscheint, ist für eine Partnerschaft überlebenswichtig. Grösse, Haarqualität, und Muskelkraft sagen nichts über die Qualität eines Mannes als Liebhaber oder Vater oder Partner aus. Nur weil der Kandidat auf der Onlineplattform geschrieben hat, er sei ein Fan von Madonna, sollte man ihn nicht ausmustern, bevor man ihn getroffen hat.  Man könnte sich vielleicht in ihn verlieben.
  4. Frauen überschätzen die Romantik: Rosen, Candle-Light-Dinners, Sonnenuntergänge sind schön. Aber davon hat man weder gegessen noch sind deswegen die Kinder gewickelt.
  5. Frauen wollen alles teilen: Sie interessieren sich nicht für Fussball und halten sich trotzdem für attraktiv? Sie liegen goldrichtig, aber gewähren Sie dasselbe Recht auch den Männern. Man teilt in einer Partnerschaft weder jede Sekunde noch jedes Interesse. Und das ist gut so.
Quelle: clack.ch

Passende Single-Tipps zu dieser Meldung

Sicherer Umgang mit mobilen Dating-Apps

Sicherer Umgang mit mobilen Dating-Apps

Funktioniert Online-Dating denn überhaupt?

Funktioniert Online-Dating denn überhaupt?

Dating App Risiko Stalking im Praxistest - reine Panikmache?

Dating App Risiko Stalking im Praxistest - reine Panikmache?

Wie finde ich eine wirklich gute UND kostenlose Flirtbörse im Web?

Wie finde ich eine wirklich gute UND kostenlose Flirtbörse im Web?

Partnervermittlung oder Kontaktanzeige - was passt besser für mich?

Partnervermittlung oder Kontaktanzeige - was passt besser für mich?

Wie Sie 4 grosse Einstiegshürden bei der Web-Partnersuche meistern

Wie Sie 4 grosse Einstiegshürden bei der Web-Partnersuche meistern

Mehr News aus der Schweizer Singlebörsen-Szene

Liebe im Job: So erkennen Sie Verehrer am Arbeitsplatz (05.05.2012)

Mann gesucht, Frau gesucht: Das wollen Schweizer Singles (03.04.2012)

Sex-Dates mit Mobile Apps: Android schlägt iPhone (21.02.2012)

Cougar-Dating: Der Schweizer Singlebörsen-Trend 2012 (24.01.2012)

Liebeskummer adé: So schaffen es Schweizer Männer und Frauen (22.01.2012)

Alle 195 Singlebörsen-News...

Alle Tests von A-Z

Regionale Stärke

Singlebörsen-Tipps

Dossier:
Partnersuche

Alle Tests von A-Z Regionale Stärke Singlebörsen-Tipps Dossier: Partnersuche

Wir haben für Sie
222
gute Anbieter im Test analysiert.

» Das Singleseiten-Gesamtverzeichnis für die Schweiz

Welche Datingportale haben gerade in Ihrer Nähe die Nase vorn und bieten die meisten Mitglieder?

» Die besten Datingportale für Ihre Region

Wer im Netz erfolgreich flirten will, kommt um unseren Ratgeber mit unzähligen Tipps  zum Thema "Singlebörsen" nicht herum.

» Zu den Single-Tipps

Alles zum Thema "Partnersuche" - von trivial bis wissenschaftlich...

» Zum Dossier!

Pssst!
Finden Sie jetzt IHR bestes Datingportal!
Unsere einzigartige Suchmaschine wurde schon über 100.000 Mal eingesetzt!