So punkten Sie auf Erotikseiten

So punkten Sie auf Erotikseiten
Mit diesen Chat Namen erhöhen Sie Ihre Sexdate Chancen

Veröffentlicht am 19. Mai 2017

Sind Sie bei der Suche nach einem erotischen Abenteuer auch schon mal über das eine oder andere leckere Profilbild gestossen und haben beim Lesen des Profilnamens rasch die Seite wieder geschlossen? Nun, Sie sind nicht allein. C-Date - führender Anbieter im Seitensprung-Bereich - hat nun in einer Umfrage herausgefunden, welche Profilnamen besonders bei Frauen und bei Männern ankommen.

Mittlerweile ist es schon kein Geheimnis mehr: Beim Online-Dating kommt es nicht nur auf ein tolles Foto an. Auch der Nickname kann ein An- oder Abtörner sein.

Beim Erotik Dating: Gibt Dir Tiernamen!

Frauen bevorzugen es, wenn die von ihnen präferierten Accounts mit Tiernamen versehen sind. So stehen "Lion" und "Wolfmann" ganz oben auf der Wunschliste – verständlich, lassen solche Nicknamen ja auch auf animalische Tendenzen im Bett hoffen. 

Doch auch Männer finden "LittleRabbit" oder "Rennmaus" interessant genug, um einen Annäherungsversuch zu starten. 

Zitat:
Beide Geschlechter sind sich einig, dass die Nicknames jedoch nie zu plump ausfallen sollten. 

Tipps für männliche Nicknames auf Erotik Portalen

Männer erhöhen ihre Klickrate, wenn sie z.B. einen Nicknamen mit ihrem eigenen Vornamen verbinden. So kommen "Tom78"  und "Tobinator" deutlich besser an als "LongDick" oder "HotStecher".

15 Prozent der befragten Frauen gaben an „ficker18“ sehr abtörnend zu finden. Eigentlich sollten Männer alle Geschlechtsteile aus ihren Nicknamen raushalten. Dieser Meinung sind auch 41 Prozent der Frauen.

Im Test und Vergleich:
Die heissesten Seitensprung-Agenturen CH

Also verbannen Sie als Mann lustige Ideen wie „Melonenhändler“ aus Ihrem Hirn, wenn Sie ernsthaft nach einem erotischen Abenteuer suchen. 

Zitat:
Mit Usern, die sich ‚BigDick‘ oder ‚Suckmyballs‘ nennen, ist es wie mit den dicken Autos. Es ist mehr Schein als Sein und in der Hose fehlt es dann.

Damit punkten Frauen bei der Suche nach einem Sex Date

Männer brauchen und wünschen sich klare Ansagen. Zurückhaltung ist zwar nicht direkt verpönt bei den Männern. Doch Frauen, die Bock auf ein heisses Date haben, sollten dies ruhig auch bei ihrem Nicknamen kundtun.

So fanden 16 Prozent der Männer "Sexbitch" oder "Fickivicky“ ansprechend.

Als Abtörner empfanden die befragten Herren u.a. "Rominchen", "Bienchen" und Co. Als Begründung gaben die Männer an, sie möchten ja bei einem Sex-Date nicht auf ein kleines Mädchen treffen, sondern erwachsene Frauen. 

Auch die Männer mögen es nicht arg stumpf und so fielen Nicks wie "Muschi89" oder "wetpussy" gnadenlos durch.

Quelle: C-Date.ch


War diese News spannend?

1
Stern
2
Sterne
3
Sterne
4
Sterne
5
Sterne
Stimmen insgesamt: 2, Durchschnittsbewertung: 3,50 von 5

Hier können Sie leicht erotische Abenteuer verabreden:



 

Mehr News von Singlebörsen:







Über 500'000 Leser
nutzen jährlich dieses Vergleichsportal.

Danke für das Vertrauen!

Empfohlen u.a. von:
Presse
Pssst!
Finden Sie jetzt IHR bestes Datingportal!
Unsere einzigartige Suchmaschine wurde schon über 100'000 Mal eingesetzt!